Unfallversicherung

Übernahme der Heilungs- und Behandlungskosten bei einem Unfall

Beim Fechten ist der Fuss eingeknickt – und Sie sind wochenlang ausser Gefecht gesetzt. In den Ferien haben Sie sich die Hand verbrannt – am Backofen, nicht an der Sonne. Langwierige Behandlungen sind nur eine Folge eines Unfalls. Die finanziellen Folgen trägt zum Glück Ihre Unfallversicherung.

Vorteile der Unfallversicherung auf einen Blick

  • Weltweiter Schutz vor den finanziellen Folgen eines Unfalls
  • Kapitalzahlungen unabhängig von den Leistungen anderer Versicherer
  • Trendsportarten sind mitversichert
  • Übernahme von Heilungs- und Behandlungskosten, Transport- und Rettungskosten

Unfallversicherung im Detail

Die private Unfallversicherung der Mobiliar ist die ideale Ergänzung zu einer Sozialversicherung und schützt Sie vor den finanziellen Folgen von Unfällen – egal, ob bei der Arbeit, in der Freizeit, auf der Strasse, auf Reisen, bei Sport oder Spiel. Wir übernehmen die Behandlung bei einem Arzt oder Spezialisten, die Arzneikosten und sogar Spezialmedikamente, die von Krankenkassen nicht übernommen werden. Sie sind weltweit für Aufenthalt und Pflege in der privaten Abteilung eines Spitals versichert. Zudem sind auch die Transport- und Reisekosten gedeckt.

Nach einem versicherten Unfall bezahlen wir auch notwendige kosmetische Operationen und den Einsatz von notwendigen Haushaltshilfen.

Welche Leistungen sind mit der Unfallversicherung abgedeckt?

Die Unfallversicherung versichert folgende Leistungen:

Heilungskosten

Heilmassnahmen durch Ärzte und Zahnärzte, Arzneikosten und Spezialmedikamente, die von Krankenkassen nicht übernommen werden.

Spital- und Pflegeaufenthalt

Aufenthalts- und Pflegekosten in der privaten Abteilung eines Spitals Ihrer Wahl weltweit, Kosten für die spitalexterne Pflege.

Prothesen und Krücken

Provisorische und definitive Prothesen, Krücken, Stützen, Brillen, Hörapparate und Zahnprothesen.

Kosmetische Operationen

Notwendige kosmetische Operationen aufgrund eines versicherten Unfalls.

Such-, Rettungs- und Bergungsaktionen

Suchaktionen im Hinblick auf die Rettung oder Bergung der versicherten Person, Rettungsaktionen, Überführung eines Leichnams vom Ausland in die Schweiz.

Spitaltaggeld

Spitaltaggeld während Spital- und ärztlich verordneten Kuraufenthalten.

Taggeld

Taggeld für jeden Kalendertag einer ärztlich festgestellten Arbeitsunfähigkeit von mindestens 25 Prozent.

Invaliditäts- oder Todesfallkapital

Kapitalauszahlung bei einer Invalidität oder im Todesfall.

Welche Kosten übernimmt unsere Unfallversicherung?

Die Mobiliar übernimmt die Pflegeleistungen und Heilungskosten unlimitiert während 5 Jahren nach dem versicherten Ereignis. Danach werden pro versichertes Ereignis insgesamt noch maximal 200 000 Franken bezahlt. Für Heilmethoden der Komplementärmedizin zahlen wir bis zu 5 000 Franken, für kosmetische Operationen bis zu 20 000 Franken. Für eine aus ärztlicher Sicht notwendige Haushalthilfe zahlen wir bis zu 50 Franken pro Tag während 30 Tagen. Suchaktionen, um eine versicherte Person zu retten oder zu bergen, sind bis 20 000 Franken versichert, Rettungsaktionen bis 50 000 Franken.

Das Spitaltaggeld zahlt die Mobiliar vom ersten Tag des Aufenthalts in einem Spital oder einer ärztlich verordneten Kur während maximal 730 Tagen. Das Taggeld richten wir für jeden Kalendertag einer ärztlich festgestellten Arbeitsunfähigkeit von mindestens 25 Prozent aus. Es wird bis zur in der Police aufgeführten Leistungsdauer bezahlt, längstens bis zum Erreichen des Schlussalters.

Bei einer Invalidität bezahlen wir das vereinbarte Invaliditätskapital. Die Höhe richtet sich nach dem Invaliditätsgrad und beträgt maximal das 3,5-fache des versicherten Kapitals. Wenn die versicherte Person an den Folgen eines versicherten Unfalls stirbt, bezahlen wir den Anspruchsberechtigten das vereinbarte Todesfallkapital aus.

Weitere Informationen

Die Heilungskosten werden nur in Ergänzung zu den Leistungen gemäss KVG, UVG, IVG oder MVG übernommen. Wir übernehmen keine Kosten, die bereits durch einen anderen Versicherer bezahlt werden, oder Leistungskürzungen gemäss KVG oder UVG.

Bei den Taggeldern dürfen die Leistungen der Mobiliar und diejenigen von anderen Versicherern die bei der Mobiliar versicherten Leistungen zusammengerechnet nicht übersteigen.

Exklusives Servicepaket der Mobiliar

Zusätzlich zu den gewählten Deckungen sind folgende Leistungen enthalten:

  • Beratung und Betreuung vor Ort: Durch Ihre persönliche Beraterin oder Ihren persönlichen Berater
  • Schadenerledigung vor Ort: Durch den Schadenservice der Generalagentur in Ihrer Nähe: persönlich und unkompliziert
  • Elektronische Schadenmeldung: Sie können die Schadenmeldung direkt am Bildschirm erfassen und diese schnell und einfach der Mobiliar übermitteln.

Weitere Informationen

Krankenversicherung

Die Krankenversicherung der Mobiliar zahlt als Taggeldversicherung bei Krankheit ein Krankentaggeld oder ein Spitaltaggeld.

Unfallversicherung für Kinder

Die Unfallversicherung der Mobiliar speziell für Kinder schützt vor den finanziellen Folgen eines Unfalls – ohne Gesundheitsprüfung.

Krankenversicherung für Kinder

Keine Gesundheitsprüfung nötig: Die Krankenversicherung der Mobiliar für Kinder bietet finanzielle Soforthilfe bei schwerer Krankheit.