die Mobiliar

""
""

Der Verkehrs-Rechtsschutz

Die Unterstützung bei rechtlichen Streitigkeiten rund um Ihre Mobilität

Ausweisentzug? Nach Selbstunfall Streit mit der Kaskoversicherung? Uneinigkeit mit dem Garagisten? Die Verkehrs-Rechtsschutzversicherung der Protekta unterstützt Sie überall, wo Sie und Ihr Fahrzeug im Fokus stehen.

Das bietet Ihnen die Verkehrs-Rechtsschutzversicherung der Protekta: 

  • Rechtliche Hilfe z.B. bei Verkehrsunfall, Ausweisentzug, und im Zusammenhang mit Kauf, Leasing oder Reparatur Ihres Fahrzeugs 
  • Kostenlose telefonische Rechtsauskunft JurLine  
  • Rechtsanwalt der Protekta oder Anwalt Ihrer Wahl als Rechtsbeistand 
  • Exklusiven Zugriff auf den digitalen Rechtsratgeber mit über 4 000 Inhalten 
  • Produktvorteile für Junge bis 26 Jahre 
  • Übernahme von Anwalts-, Gerichtskosten sowie Prozessentschädigungen 

Fühlen Sie sich unterwegs unbeschwert. Schliessen Sie Ihre Verkehrs-Rechtsschutzversicherung einfach online ab oder lassen Sie sich individuell beraten.

Prämie berechnen Beratung anfragen

Wer ist «die Protekta»? 

Die Protekta Rechtsschutzversicherung ist ein Unternehmen der Mobiliar Genossenschaft. Sie ist eigenständig und unabhängig. So unterstützt die Protekta Sie auch bei einer Auseinandersetzung mit Ihrer Versicherung – auch wenn die Mobiliar diese Versicherung ist.  

Bereits 300 000 Kundinnen und Kunden vertrauen der Protekta und geben ihr für ihre Leistungen Bestnoten. Deshalb ist die Protekta Nummer 1 auf dem Rechtsschutzmarkt.  

Möchten Sie mehr über das Unternehmen Protekta erfahren?

Ja, gern

Welche Leistungen sind beim Verkehrs-Rechtsschutz inklusive?

Mobilität

Konsumenten- und Vertragsrecht 

Sie kaufen ein Occasionsauto und das Fahrzeug entspricht nicht dem Verkaufsinserat (nicht unfallfrei). Sie können sich mit dem Verkäufer nicht einigen. 

Sachenrecht 

Nach einem kleinen Service erhalten Sie eine horrende Rechnung von der Garage. Sie sind nicht bereit, diese viel zu hohe Rechnung zu bezahlen, weshalb der Garagist Ihnen das Auto nicht herausgibt. 

Schadenersatzrecht 

Ein anderer Lenker nimmt Ihnen den Vortritt und es kommt zur Kollision. Sie sind verletzt und möchten Schadenersatz geltend machen. 

Strafrecht 

Im Winter können Sie aufgrund der vereisten Fahrbahn nicht rechtzeitig bremsen und fahren in ein an der Ampel stehendes Fahrzeug. Der andere Lenker wird verletzt und es wird ein Strafverfahren wegen Körperverletzung gegen Sie eingeleitet. 

Ausweisentzug und Fahrzeugbesteuerung 

Sie fahren zu schnell und werden geblitzt. Der Führerausweis soll Ihnen für längere Zeit entzogen werden. 

Sozialversicherungsrecht 

Bei einem schweren Autounfall erleiden Sie ein Schleudertrauma und können nicht mehr arbeiten. Es ergeben sich Probleme mit der Unfallversicherung und der IV. 

Privatversicherungsrecht 

Sie verursachen einen Selbstunfall und streiten mit Ihrer Kaskoversicherung um die Höhe des Autowertes.