Mietkautionsversicherung

Dank einer Mietkaution sparen Sie das Mietzinsdepot

Mit der Unterschrift des Mietvertrags sind Sie in der Regel verpflichtet, Ihrem Vermieter eine Sicherheit von bis zu 3 Monatsmieten zu hinterlegen. Auf einem Bankdepot ist Ihr Geld während der gesamten Dauer des Mietvertrags blockiert. Das muss nicht sein. Dank einer Mietkautionsversicherung können Sie über Ihr Mietzinsdepot frei verfügen.

Vorteile der Mietkaution von SwissCaution

  • Sie hinterlegen kein Mietzinsdepot
  • Ihr Geld bleibt für Sie frei verfügbar
  • Das Zertifikat der Mietkaution wird unverzüglich erstellt
  • Sie können Ihre Mietkaution jederzeit kündigen
  • Die von den Vermietern am meisten akzeptierte Mietkautionsversicherung
  • Einem Bankdepot gleichwertig

Mietkaution von SwissCaution

Mietkautionsversicherung im Detail

SwissCaution stellt dem Mieter die Mietkaution zugunsten des Vermieters bzw. seines Vertreters (Immobilienverwaltung) aus und garantiert die Begleichung aller Schulden aus dem Mietvertrag bis zum Höchstbetrag der Mietkaution. Das Mietobjekt muss für Wohnzwecke verwendet werden und sich in der Schweiz befinden. SwissCaution untersteht der Kontrolle der Eidgenössischen Finanzmarkt Aufsicht FINMA und bietet die gleichen Garantien wie eine Bank.

Häufig gestellte Fragen

Welche Unterlagen sind für den Abschluss einer Mietkaution notwendig?

  • Vollständig ausgefüllter Antrag für die Mietkaution gemäss Mietvertrag oder Mietvertragsentwurf.
  • Kopie des Mietvertrags oder dessen Entwurfs (Mindestdauer 3 Monate)
  • Kopien der CH-Ausweise oder der Ausländerausweise B, B-Flüchtling, C oder F aller im Vertrag aufgeführten Mieter und Bürgen (alle Seiten müssen kopiert werden)
  • Zahlung der pauschalen Beitrittsprämie von CHF 231.- 

Online Anmeldung für einen Mietkautionsversicherung 

Wie wird bei einem Umzug meine Mietkaution von SwissCaution gekündigt?

Das Original des Mietkautionszertifikats, der Ihrem Vermieter zugestellt wurde, muss an SwissCaution retourniert werden, um Sie von Ihrer Mietkaution freizugeben.

Richtet Ihr Vermieter nach dem Auszug Ansprüche gegen Sie? Wenn Sie diesen zustimmten, bezahlt SwissCaution Ansprüche an Ihren Vermieter bis zu dem auf dem Mietkautionszertifikat vermerkten Betrag. Sie müssen den an Ihren Vermieter vorausbezahlten Betrag an SwissCaution zurückerstatten.