Erwerbsunfähigkeit versichern

Was, wenn Sie plötzlich schwer erkranken?

Junge Menschen haben ihr Leben noch vor sich. Mit einer Lehre oder einem Studium haben sie das solide Fundament für ihre berufliche Zukunft gelegt. Doch was passiert, wenn sie plötzlich verunfallen oder schwer erkranken?

Sie sind jung, sie sind voller Tatendrang, sie wollen etwas erreichen – und sie können sich kaum vorstellen, dass alles von einem Tag auf den anderen schlecht laufen könnte. Aber manchmal trifft das Schicksal auch junge Menschen. Krankheiten und Unfälle sind die häufigsten Gründe für ihren unfreiwilligen Ausstieg aus dem Arbeitsleben. Arbeitsunfähigkeit führt in den meisten Fällen zu einschneidenden finanziellen Belastungen und kann sogar die Existenz gefährden.

Schliessen Sie Einkommenslücken

Wer durch eine Krankheit invalid wird, erhält keine Rente von der Unfallversicherung, aber von der staatlichen Invalidenversicherung und der privaten Pensionskasse. Doch selbst wenn die Leistungen der Pensionskasse weit über das gesetzlich vorgeschriebene Minimum hinausgehen, bleibt eine Einkommenslücke. Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung schliesst diese Lücke. Sie garantiert ein zusätzliches Einkommen als Rente.

Sichern Sie Ihren Lebensstandard

Besonders für junge Menschen ist eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung sinnvoll. Während der Lehre, am Anfang ihrer Karriere oder während des Studiums verdienen sie noch wenig. Darum erhalten sie aus der ersten Säule (Invalidenversicherung) und allenfalls zweiten Säule (Pensionskasse) nur eine Minimalrente, wenn sie invalid werden – und das bis zu ihrer Pensionierung. Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung springt ein, falls die Leistungen aus der ersten und zweiten Säule nicht reichen. Sie sichert das Erwerbseinkommen und damit den gewohnten Lebensstandard.

Weitere Informationen

Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Die Erwerbsunfähigkeitsversicherungen der Mobiliar sichern Ihrer Familie den gewohnten Lebensstandard, wenn Sie erwerbsunfähig werden.

Unfallversicherung

Die Unfallversicherung der Mobiliar schützt vor den finanziellen Folgen eines Unfalls.

Krankenversicherung

Die Krankenversicherung der Mobiliar zahlt als Taggeldversicherung bei Krankheit ein Krankentaggeld oder ein Spitaltaggeld.