Geniessen Sie Ihre Ferien ganz entspannt

Rundum versichert auf Reisen – von Annulationskosten bis Zikavirus

Egal, wie oft Sie verreisen: Eine gute Reisevorbereitung ist das A und O. Wir haben wichtige Tipps für Sie – auch wenn die Reise mal ins Wasser fällt und Annullationskosten anfallen. Ob zu Fuss, mit dem Auto, mit dem Zug oder mit dem Flugzeug.

Für die meisten sind die Ferien die schönsten Tage des Jahres. Wenn Sie sich gut darauf vorbereiten, können Sie diese wertvolle Zeit entspannt und vor allem sorgenfrei geniessen. Zur Vorbereitung gehören auch die richtigen Versicherungen.

Bei einer  Annulation auf der sicheren Seite stehen

Eine Jahres-Reiseversicherung schützt Sie beispielsweise 365 Tage lang im In- und Ausland, in den Ferien und auf Reisen, aber auch während Tages- oder Wochenendausflügen. Sie lohnt sich gerade dann, wenn Sie länger oder mehr als einmal jährlich verreisen.

Die Annullationskostenversicherung deckt sämtliche Mehrkosten falls:

  • Sie wegen einem Unfall oder einer Krankheit nicht verreisen können
  • jemand erkrankt oder verunfallt, der Ihnen nahesteht
  • Ihr Chef ausfällt und Sie einspringen müssen

Die 24 h Personen-Assistance der Mobiliar leistet ausserdem rund um die Uhr schnelle Hilfe in Notfällen. Die Reiseversicherung können Sie für Einzelpersonen oder für im selben Haushalt lebende Personen abschliessen und ersetzt Kosten für:

  • Such- und Rettungsaktionen sowie Repatriierungsflüge
  • Transporte ins Spital oder ungeplante Aufenthalte

Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind

Die 24 h Motorfahrzeug-Assistance als Zusatzdeckung hilft:

  • damit Sie Ihre Reise nach einer Panne, einem Unfall oder einem Diebstahl fortsetzen können
  • bei Rechtsfragen und hilft Ihnen, Ihre Ansprüche geltend zu machen (Beispiel: nach einem fremdverschuldeten Unfall)

Übrigens: Planen Sie eine Reise nach Frankreich? Dann müssen Sie wissen, dass ihr Auto mit einem funktionierenden Alkoholtester ausgerüstet sein muss. Ob Einweg oder elektronisch spielt keine Rolle. Die Geräte kosten wenig und können online, in Apotheken oder in französischen Supermärkten gekauft werden.

Weitere Informationen rund um die nötige Autoausstattung finden Sie in unserem Ratgeber «Autoausstattung: von must have bis nice to have».

Damit die Gesundheit und das Gepäck nicht leidet

In der Hausratversicherung ist in der Regel die Zusatzdeckung «einfacher Diebstahl» auswärts mitversichert. Sie können ausserdem eine Reisegepäckversicherung abschliessen, die beschädigtes Gepäck ersetzt und Anschaffungen finanziert, falls Ihr Reisegepäck zu spät ankommt.

Je nach Reiseziel brauchen Sie eine temporäre Zusatzdeckung für die Krankenversicherung. Klären Sie das vor der Reise mit Ihrem Krankenkassenberater ab.