Mutterschaftsentschädigung in Ergänzung zur EO

Wenn 14 Wochen oder 80 Prozent zu wenig sind

Unternehmen, die ihren Mitarbeiterinnen eine bessere Absicherung bei Mutterschaft anbieten wollen, können bei der Mobiliar eine Mutterschaftsversicherung in Ergänzung zur Erwerbsersatzordnung (EO) abschliessen.

Vorteile der Ergänzung zur EO

  • Die Entschädigung von 80 Prozent kann auf 90 oder 100 Prozent des versicherten Lohns erhöht werden.
  • Der den EO-Maximallohn übersteigende Lohn kann auch versichert werden.
  • Die Leistungsdauer kann von 14 auf 16 Wochen erhöht werden. Sie können mehr als den EO-Maximallohn versichern.

 

    Obligatorische Mutterschaftsversicherung gemäss EOG Mutterschaftsentschädigung in Ergänzung zur EO  
  Höhe der Entschädigung
  • Die gesetzlichen Leistungen sind auf 80 % des EO-Maximallohns von CHF 88 200 (CHF 196 pro Tag) begrenzt.
  • Erhöhung der Entschädigung auf 90 % oder 100 %
  • Erhöhung des versicherten Lohns.
 
  Dauer
  • Die Auszahlung der gesetzlichen Mutterschaftsentschädigung ist auf 14 Wochen beschränkt.
  • Verlängerung der Leistungsdauer auf 16 Wochen.