Fahrzeugvertragsrechtsschutz

Versicherung gegen Rechtsstreitigkeiten rund um Ihr Fahrzeug

Ihr Garagist hat für teures Geld das Handschuhfach repariert, ohne Sie zu fragen. Ihr neues Auto ist offensichtlich ein Montagsauto – Sie fahren mit ihm häufiger in die Werkstatt als zur Arbeit. Bei Streitigkeiten in solchen und ähnlichen Fällen unterstützt Sie unsere Rechtsschutzversicherung für das Fahrzeugvertragsrecht.

Vorteile des Rechtsschutzes auf einen Blick

  • Exklusiv und kostenlos in der Fahrzeugversicherung inbegriffen
  • Wahrnehmung Ihrer Rechte bei Streitigkeiten im Zusammenhang mit Verträgen zu Ihrem Fahrzeug – bei Kauf, Verkauf, Reparaturen, Leasing usw.
  • Übernahme der Kosten für Anwalt, Mediation, Gerichtsgebühren, Gutachten und Prozessentschädigungen
  • Versicherungsschutz in Europa und in den meisten an das Mittelmeer grenzenden Staaten

Rechtsschutz im Detail

Der Rechtsschutz für das Fahrzeugvertragsrecht steht Ihnen bei Streitigkeiten im Zusammenhang mit Verträgen, die Ihr versichertes Fahrzeug betreffen, bei. Er wehrt ungerechtfertigte Forderungen ab und schützt Sie vor den hohen Kosten eines Rechtsstreits – unabhängig davon, wer ihn begonnen hat.

Häufig gestellte Fragen

Welche Gefahren können Sie mit dem Rechtsschutz für das Fahrzeugvertragsrecht abdecken?

Folgende Gefahren sind mit dem Rechtsschutz abgedeckt:

Obligationenrechtliche Verträge

Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen aus Eigentum und folgenden obligationenrechtlichen Verträgen, die Ihr versichertes Fahrzeug betreffen: Kauf, Verkauf, Tausch, Mietvertrag, Leasing, Gebrauchsleihe, Werkvertrag, Hinterlegungsvertrag, Frachtvertrag.

Welche Kosten übernimmt die Rechtsschutzversicherung?

Die Rechtsschutzversicherung für das Fahrzeugvertragsrecht berät Sie in Rechtsfragen und übernimmt Kosten bis zu 500 000 Franken pro Fall. Dieser Betrag deckt ein breites Spektrum juristischer Leistungen ab. Das Honorar für Ihren Rechtsanwalt, Prozessbeistand oder für eine Mediation gehört ebenso dazu wie die Übernahme von Gerichtsgebühren, Prozessentschädigungen oder anderen Verfahrenskosten. Wir bezahlen auch die Auslagen für Gutachten, die ein Gericht oder Ihr Anwalt veranlasst haben. Für notwendige Reisen an Gerichtsverhandlungen im Ausland und Übersetzungen bei Streitigkeiten mit Auslandbezug bezahlen wir bis zu 5 000 Franken.

Weitere Informationen

Den umfassenden Schutz unserer Rechtsschutzversicherung für das Fahrzeugvertragsrecht geniessen Sie automatisch, wenn Sie bei der Mobiliar eine Fahrzeugversicherung abgeschlossen haben. Die Rechtsschutzversicherung für das Fahrzeugvertragsrecht ist nicht als eigenständiges Produkt erhältlich.