Elektronische Lohnmeldung ELM

So vereinfachen Sie sich die Lohnadministration

Die jährliche Lohnmeldung, die Sie unter anderem für die AHV-Stelle, die Steuerverwaltung und die Personenversicherungen (BVG, KKV, UVG und evtl. UVG-E) erstellen müssen, ist aufwändig. Mit dem einheitlichen Lohnmeldeverfahren können Sie Ihre Administration massiv entlasten.

So profitieren Sie

Mit der elektronischen Lohnmeldung ELM von Lohnstandard-CH entlasten Sie Ihre Administration:

  • Sie müssen keine Lohndaten mehr manuell zusammentragen und mehrmals in verschiedene Formulare übertragen.
  • Sie können die Lohndaten aus Ihrem Lohnbuchhaltungssystem über das Internet an die Mobiliar übermitteln, natürlich verschlüsselt.
  • Sie können alle Meldungen an Ämter, Behörden und andere Versicherungen mit einem Knopfdruck auslösen.

Wie gehe ich vor?

Zusätzlich zu den vorhandenen Lohndaten in Ihrer Swissdec-zertifizierten Lohnbuchhaltung benötigen Sie ein ELM Profil, welches Sie bei uns bestellen können. Dieses Profil hinterlegen Sie in Ihrer Lohnbuchhaltungssoftware und können künftig ihre Löhne direkt via Swissdec melden. Swissdec kontrolliert und garantiert dabei die gesetzeskonforme und sichere Datenübertragung (SSL-Verschlüsselung).

Was Sie über ELM wissen müssen

Damit ELM reibungslos funktioniert, müssen Sie an drei Punkte denken:

  • Erfassen Sie Ihr Versicherungsprofil in Ihrem Lohnbuchhaltungssystem vor dem ersten Lohnlauf Anfang Jahr. Alle Daten müssen rechtzeitig und korrekt erfasst werden.
  • Sobald Sie die Daten übermittelt haben, fordert Sie das System auf, die Lohnsummendeklaration zu prüfen und allenfalls zu korrigieren oder zu löschen. Wir können Ihre Daten erst weiterverarbeiten, wenn Sie ihre Richtigkeit bestätigt haben.
  • Sobald Sie die Daten freigegeben haben, berechnen wir Ihre definitive Jahresprämie und schicken Ihnen die Abrechnung mit der Post.