mobi__icon--right Created with Sketch.

die Mobiliar

Jahresrechnung der Genossenschaft

Erfolgsrechnung

in Tausend CHF   2018 2017
  Beteiligungsertrag   25 000 25 000
Darlehensertrag   1 125 1 125
Übriger finanzieller Ertrag   1 171 1 176
  Ertrag   27 296 27 301
Verwaltungsaufwand   -4 528 -4 319
Übriger finanzieller Aufwand   -99 -81
  Aufwand   -4 627 -4 400
  Ergebnis vor Steuern   22 669 22 901
Direkte Steuern   -135 -135
  Jahresgewinn   22 534 22 766

Ergänzende Angaben finden Sie im Anhang zur Jahresrechnung.

Bilanz per 31. Dezember

in Tausend CHF   2018 2017
Aktiven      
Flüssige Mittel   10 322 11 072
Forderungen gegenüber Beteiligungen   148 508 149 704
Übrige kurzfristige Forderungen   168 8
Aktive Rechnungsabgrenzungen   751 183
Umlaufvermögen   159 749 160 967
  Finanzanlagen   150 000 150 000
Beteiligung   758 000 758 000
Sachanlagen   1 383 1 457
Anlagevermögen   909 383 909 457
  Total Aktiven   1 069 132 1 070 424
Passiven      
Verbindlichkeiten gegenüber Beteiligungen   884 5 394
Vergabungsfonds   25 25
Übrige kurzfristige Verbindlichkeiten   1 424 499
Passive Rechnungsabgrenzungen   311 360
Kurzfristiges Fremdkapital   2 644 6 278
  Überschussfonds   104 718 101 810
Langfristiges Fremdkapital   104 718 101 810
  Fremdkapital   107 362 108 088
  Gesetzliche Gewinnreserven   400 000 400 000
Freiwillige Gewinnreserven   473 000 473 000
Bilanzgewinn   88 770 89 336
– Gewinnvortrag   66 236 66 570
– Jahresgewinn   22 534 22 766
Eigenkapital   961 770 962 336
  Total Passiven   1 069 132 1 070 424

Ergänzende Angaben finden Sie im Anhang zur Jahresrechnung.

Geldflussrechnung

in Tausend CHF 2018 2017
Gewinn 22 534 22 766
  Zu- (–)/Abschreibungen (+) auf Sachanlagen 687 595
Zu-/Abnahme von Forderungen gegenüber Beteiligungen 1 195 -4 736
Übrigen kurzfristigen Forderungen -159 87
Aktiven Rechnungsabgrenzungen -568 117
Überschussfonds -15 092 -14 382
Verbindlichkeiten gegenüber Beteiligungen -4 510 1 795
Vergabungsfonds -1 500 -1 478
Übrigen kurzfristigen Verbindlichkeiten 924 181
Passiven Rechnungsabgrenzungen -48 -197
  Zuweisung an Pensionskassen -3 000 -3 000
Zuweisung an Jubiläumsstiftung -600 -600
Geldfluss aus Geschäftstätigkeit -137 1 148
  Kauf (–)/Verkauf (+) von Sachanlagen -613 -591
Geldfluss aus Investitionstätigkeit -613 -591
  Geldfluss aus Finanzierungstätigkeit 0 0
   Veränderung Flüssige Mittel -750 557
  Total Flüssige Mittel Vorjahr 11 072 10 515
Veränderung Flüssige Mittel -750 557
  Total Flüssige Mittel Geschäftsjahr 10 322 11 072

Ergänzende Angaben finden Sie im Anhang zur Jahresrechnung.