mobi__icon--right Created with Sketch.

die Mobiliar

Kunst und Kultur

Kunst und Kultur dienen uns als Inspirationsquelle für Ideen zu alternativen Herangehensweisen an die nachhaltige Gestaltung unserer Zukunft.

Innovationen ermöglichen – dank der Mobiliar Methode

Kunst und Kultur dienen bei der Mobiliar nicht nur als Inspirationsquelle, sondern kommen konsequent als Impulsgeber zum Einsatz, indem wir Künstlerinnen und Künstler in die Auseinandersetzung mit Fragen der Nachhaltigkeit und Gesellschaftsinnovation einbeziehen. Dafür steht die Formel «V + K = I». Die Kombination von Verantwortung und Kreativität ergibt nach unserer Überzeugung das Potenzial zur Innovation. Co-Kreation und Partizipation sind weitere Treiber. Um Innovation gezielt zu erproben, schaffen wir mit unseren Projekten Übungsfelder, auf denen wir uns mit dem stetigen Wandel befassen und die Chancen dieses Wandels identifizieren – aktiv, neugierig und engagiert.

Kunst in der Mobiliar

Die Kunstsammlung der Mobiliar ist das Herzstück unserer Beschäftigung mit künstlerischen Prozessen. Sie beherbergt inzwischen über 1500 Kunstwerke. Wir haben unsere Kunstsammlung digitalisiert.

Ausstellungsreihe Kunst & Nachhaltigkeit

Die Mobiliar realisiert zweimal jährlich hochkarätige Ausstellungsprojekte, die das Verhältnis zwischen Kunst und Nachhaltigkeit sowie zwischen Kunst und Gesellschaft behandeln. Im Fokus steht dabei immer die drängende Frage, mit welchen Mitteln, Strategien, Haltungen und Selbstkorrekturen wir unsere Zukunft positiv und nachhaltig gestalten können. Die Ausstellungen sind eingebettet in ein breit gefächertes Vermittlungsangebot für Mitarbeitende und Externe.

Unser Förderpreis – «Prix Mobilière»

Der 2019 bereits zum 24. Mal verliehene «Prix­Mobilière» ist der älteste Kunstförderpreis einer Schweizer Versicherung. Der Preis ist seit 2019 mit CHF 30'000 dotiert und geniesst in der Kunstszene hohes Ansehen. Mit dem «Prix Mobilière» werden junge Kunstschaffende ausgezeichnet, die sich in ihrer Arbeit mit gesellschaftsrelevanten Themen beschäftigen und Impulse setzen, die uns helfen, unsere Gegenwart besser zu verstehen.

Jubiläumsstiftung

Die Jubiläumsstiftung der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaft fördert seit 1976 die Wissenschaft, die Kunst und weitere kulturelle Leistungen in der Schweiz. Im Berichtsjahr wählte der Stiftungsrat aus 419 Gesuchen 51 aus und sprach Unterstützungsbeiträge von insgesamt CHF 644'000.

Vergabungsfonds

Mit dem seit Anfang der 1970er Jahre bestehenden Vergabungsfonds unterstützt die Schweizerische Mobiliar Genossenschaft jedes Jahr soziale, kulturelle, gemeinnützige, Wirtschaft und Bildung fördernde Projekte. 2019 wurde der Fonds von CHF 1.5 auf CHF 2.0 Mio. Franken erhöht.

Locarno Film Festival

Im Berichtsjahr war die Mobiliar bereits zum dritten Mal als Hauptpartnerin beim Locarno Film Festival präsent. In Co-Kreation wurden zu Beginn der Partnerschaft gemeinsam mit den Organisatoren zwei Plattformen entwickelt, die das Festival-Erlebnis für die Besucherinnen und Besucher auch 2019 bereicherten: die Locarno Talks la Mobiliare und den Locarno Garden la Mobiliare.