Locarno Festival

NOW – the best place to change the future

Für die Herausforderungen der Zukunft brauchen wir einen offenen Geist. Filme weiten den Horizont, wecken die Neugier und lassen uns Dinge hinterfragen, Zusammenhänge begreifen oder in einem anderen Licht sehen. Sie sind Seismografen ihrer Zeit. Deshalb engagieren wir uns für das Filmschaffen und sind seit 2017 Hauptpartnerin des Locarno Festivals, mit dem wir ein wichtiges Anliegen teilen: Wir wollen den Dialog fördern und uns aktiv für eine positive Entwicklung der Zukunft einsetzen. 

«NOW – the best place to change the future» heisst 2018 das Motto der Diskussionsreihe «Locarno Talks la Mobiliare». Namhafte Gäste diskutieren zu zukunftsrelevanten Fragen. Ausserdem bietet die Mobiliar mit dem «Locarno Garden la Mobiliare» einen Treffpunkt und Ort des Austauschs. Im Mittelpunkt steht der WasWenn-Pavillon des Schweizer Künstlers Kerim Seiler.

Die Partnerschaft mit dem Locarno Festival steht für unser Bestreben, als genossenschaftlich verankertes Unternehmen einen sichtbaren Beitrag zum Kultur-Land Schweiz zu leisten. Sie ist Teil unseres gesellschaftlichen Engagements, in dem die Förderung von Kunst und Kultur eine zentrale Rolle spielt. Denn wir sind überzeugt, dass Kulturschaffende wichtige Impulse für eine bereichernde Diskussionskultur geben.

Galerie: Locarno Garden la Mobiliare

Galerie: Locarno Talks la Mobiliare

Galerie: Festival & Piazza Grande