mobi__icon--right Created with Sketch.

die Mobiliar

""
""

Lehrstelle als Informatikerin/Informatiker EFZ

Informatik-Lehre bei der Mobiliar – den digitalen Wandel mitprägen

Während der Ausbildung zur Informatikerin oder zum Informatiker EFZ mit Fachrichtung Systemtechnik oder Applikationsentwicklung eignen Sie sich solide Skills in einem spannenden Berufsfeld an und übernehmen bereits früh Verantwortung.

Das Wichtigste zur Informatik Lehre in Kürze

  • Die Ausbildung findet am Direktionsstandort Bern statt und dauert vier Jahre: ein Jahr Basisausbildung im Berufsbildungscenter Bümpliz und drei Jahre in unterschiedlichen Abteilungen der Mobiliar.
  • Sie erwartet ein spannendes Aufgabengebiet und Mitarbeit in agilen Projekten.
  • Nach der Ausbildung stehen Ihnen viele Türen offen – auch bei der Mobiliar, z.B. in unserem IT-Nachwuchsprogramm.

Zu den offenen Lehrstellen

Breiter Tätigkeitsbereich in einem spannenden Umfeld

Der Aufgabenbereich unserer Lernenden ist breit gegliedert und sehr facettenreich. Während Ihrer Ausbildung helfen Sie bei der Entwicklung von internen Applikationen mit oder unterstützen unsere Kundinnen und Kunden bei technischen Fragen. Learning by doing wird bei uns grossgeschrieben. Deshalb werden Sie früh in grössere Projekte eingebunden und dürfen kleinere Aufträge selbstständig ausführen.

Um einen umfassenden Einblick in unser Unternehmen zu erhalten und um die verschiedenen Bereiche Ihrer Tätigkeit kennenzulernen, arbeiten Sie während der Lehre in verschiedenen Abteilungen. Dazu gehören beispielsweise die IT Security, die Entwicklung, das SAP, der Servicedesk sowie der IT-Betrieb. Als Lernende oder Lernender sind Sie Teil eines grösseren Teams und Ihnen wird eine fixe Ansprechperson zugeteilt. Gleichzeitig werden Sie aber auch in agile Teams und Scrum-Teams integriert. Und übernehmen gemeinsam mit anderen Lernenden spannende Projekte.

Wir bieten jeweils sechs Lehrstellen für angehende Informatikerinnen und Informatiker EFZ an.

Informatik-Lehrstelle bei der Mobiliar – so sieht die Ausbildung aus

Die Lehre zur Informatikerin oder zum Informatiker EFZ dauert vier Jahre und startet jeweils im August. Im ersten Jahr besuchen Sie eine externe Basisausbildung im Berufsbildungszentrum Bümpliz. Dort lernen Sie, was Sie für den Einstieg in die Informatikwelt der Mobiliar wissen müssen. Auf die Basisausbildung folgt die Grundausbildung in der Mobiliar. Diese besteht zunächst aus einer Onboarding-Phase. Danach absolvieren Sie 10-wöchige Stages in verschiedenen Abteilungen. In dieser Zeit lernen Sie das Unternehmen, die Teams und Technologien kennen. Im dritten und vierten Lehrjahr erfolgt die Vertiefung. Während dieser arbeiten Sie fix in einem Team mit und werden auf die praktische Abschlussarbeit vorbereitet.

Je nachdem ob Sie sich für die Vertiefung Systemtechnik oder Applikationsentwicklung entscheiden, können sich die Ausbildungsverläufe leicht unterscheiden. Zudem bieten sich im Verlauf Ihrer Ausbildung immer wieder Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an, in denen Sie sich neue Skills aneignen können.

Das bringen Sie für eine Lehrstelle als Informatikerin oder Informatiker EFZ mit

Für eine Ausbildung zur Informatikerin oder zum Informatiker bei der Mobiliar bringen Sie einen Sekundarabschluss mit sehr guten Noten mit. Wir suchen junge Personen mit einem analytischen Denkvermögen sowie einer raschen Auffassungsgabe. Weiter sind Sie begeisterungsfähig, motiviert, teamfähig, zuverlässig, neugierig und zielorientiert. Ein persönliches Interesse an der Informatik- und Versicherungswelt wird vorausgesetzt.

So geht es nach der Ausbildung weiter

Mit dem Abschluss Ihrer Berufslehre eröffnen sich Ihnen verschiedene Möglichkeiten für Weiterbildungen sowie für spannende Tätigkeiten in der Informatikwelt. Zum einen entscheiden sich viele Informatikerinnen und Informatiker für unser IT Nachwuchsprogramm, bei dem sie in einem Teilzeitpensum dem Unternehmen erhalten bleiben und zusätzlich ein Hochschulstudium absolvieren. Zum anderen können Lernende der Informatik nach ihrem Abschluss auch anderweitig bei uns beschäftigt werden. Die Weiterentwicklungs- und Karrieremöglichkeiten sind sehr vielfältig und reichen von der Entwicklerin oder dem Entwickler bis hin zur System Engineerin oder zum System Engineer.

Ausbildung zur Informatikerin / Informatiker: Ein Einblick

Lehre Informatikerin / Informatiker EFZ