Drei kommen, zwei gehen: Mobiliar verstärkt Verwaltungsrat

Donnerstag, 30. März 2017

Bruno Dallo (59), Stefan Mäder (53) und Tobias Pfeiffer (58) erneuern ab dem 19. Mai 2017 den Verwaltungsrat der Schweizerischen Mobiliar Holding AG. Peter Kappeler (69) und Fulvio Pelli (66) treten zurück.

Der Verwaltungsrat der Mobiliar steht vor einer personellen Erneuerung: Auf die Delegiertenversammlung vom 19. Mai 2017 treten Peter Kappeler und Fulvio Pelli zurück. Pelli gehört dem Gremium seit 2001 an, Kappeler seit 2003.

Folgende drei Versicherungskenner verstärken den Verwaltungsrat:

  • Bruno Dallo (59, Riehen), Dr. iur, Advokat, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Scobag Privatbank AG, Basel. Vor seiner jetzigen Tätigkeit war er 20 Jahre für die Bâloise-Gruppe tätig, zuletzt als Head Corporate Center und Mitglied der Konzernleitung.
  • Stefan Mäder (53, Zürich), Dr. oec. publ., bis im März 2017 während 6 Jahren CFO und Mitglied der Konzernleitung der SIX Group. Davor war er 14 Jahre für die Zurich tätig, zuletzt als CFO Europe und Mitglied der Geschäftsleitung der Zurich Europe General Insurance.
  • Tobias Pfeiffer (58, Reinach BL), Betriebsökonom HWV und dipl. Wirtschaftsprüfer, war von 1983 bis Ende 2016 in der Wirtschaftsprüfung von nationalen und internationalen Unternehmen verschiedener Branchen für Deloitte tätig, von 1999 bis 2015 als Partner. Von 2006 bis 2010 war er Sitzleiter der Deloitte in Basel, von 2010 bis 2015 leitete er die Versicherungsprüfung.

Die Mobiliar ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Die Komplexität des Geschäfts wie auch die aufsichtsrechtlichen Vorgaben haben zugenommen. Daher sind die Anforderungen an den Verwaltungsrat in den letzten Jahren deutlich gestiegen. «Die drei Gewählten schaffen mit ihrem Fachwissen und ihren Persönlichkeiten beste Voraussetzungen, damit der Verwaltungsrat auch in der neuen Zusammensetzung erfolgreich arbeiten kann», sagt Urs Berger, der Präsident des Verwaltungsrates. Dallo, Mäder und Pfeiffer gehören seit mehreren Jahren bereits dem Verwaltungsrat der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaft an.