Die Mobiliar für Katz und Hund

Montag, 25. Mai 2009

Als erste grosse Versicherungsgesellschaft in der Schweiz bietet die Mobiliar neu eine umfassende Unfall- und Krankenversicherung für Hunde und Katzen an.

In der Schweiz leben etwa 1,3 Millionen Katzen und rund 500'000 Hunde. Wenn ihre vierbeinigen Gefährten erkranken oder verunfallen, greifen Herrchen oder Frauchen zuweilen tief ins Portemonnaie. Für solche Fälle bietet die Mobiliar neu eine Unfall- und Krankenversicherung für Hunde und Katzen an – im Rahmen der Haushaltversicherung. Ab 90 Franken jährlich können Katzen ab dem 3. Lebensmonat bis zum 6. Lebensjahr in die Versicherung aufgenommen werden; Hunde ab dem 3. Lebensmonat bis zum vollendeten 4. Lebensjahr – für sie kostet die Prämie jährlich ab 191 Franken. Die Tiere können auch nur gegen Unfall oder nur gegen Krankheit versichert werden – zu entsprechend günstigerem Tarif.

Die Haustierversicherung ist Bestandteil der neuen Haushalt- und Gebäudeversicherung MobiCasa Multirisk, welche die Mobiliar im April eingeführt hat. Sie vereint sechs wichtige Versicherungen in einer Police: Hausrat, Wertsachen, Privathaftpflicht, Gebäude, Vertragsrechtsschutz sowie die neue Haustierversicherung. Kundinnen und Kunden können ihre MobiCasa nach ihren Bedürfnissen zusammenstellen. Prämie bezahlen sie nur für Leistungen, die sie versichern.

Die Gruppe Mobiliar

Jeder dritte Haushalt in der Schweiz ist bei der Mobiliar versichert. Der Allbranchenversicherer weist per 31. Dezember 2016 ein Prämienvolumen von 3.630 Mia. Franken auf. 79 Unternehmer-Generalagenturen mit eigenem Schadendienst garantieren an rund 160 Standorten Nähe zu den 1.7 Millionen Kunden. Die Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG ist in Bern, die Schweizerische Mobiliar Lebensversicherungs-Gesellschaft AG in Nyon domiziliert. Zur Gruppe gehören ferner die Schweizerische Mobiliar Asset Management AG, die Protekta Rechtsschutz-Versicherung AG, die Protekta Risiko-Beratungs-AG, die Mobi24 Call-Service-Center AG und die XpertCenter AG, alle mit Sitz in Bern sowie Trianon AG mit Sitz in Renens und SC, SwissCaution SA mit Sitz in Bussigny.

Die Mobiliar beschäftigt in den Heimmärkten Schweiz und Fürstentum Liechtenstein mehr als 4900 Mitarbeitende und bietet 327 Ausbildungsplätze an. Sie ist die älteste private Versicherungsgesellschaft des Landes und seit ihrer Gründung 1826 genossenschaftlich verankert.