Kunst & Nachhaltigkeit Vol. 7

George Steinmann

Die inzwischen bereits siebte Folge der Ausstellungsreihe, in der sich die Mobiliar mit ökologischen, sozialen und ökonomischen Themen beschäftigt, zeigt eine Einzelausstellung des Berner Künstlers George Steinmann (*1950).

Bildergalerie Kunst & Nachhaltigkeit Vol.7

Alle sprechen heutzutage von «Thinking out of the Box» – der in Bern lebende George Steinmann setzt dies als Künstler tatsächlich auch um. Und nicht nur das: Denken reicht ihm nicht, ihn interessiert das Handeln. Seine Werke sind faszinierend, überraschend, emotional und klug. Der in Bern geborene und lebende George Steinmann (*1950) zählt international zu den spannendsten Kulturschaffenden, die sich als Künstler mit Fragen der Zukunftsfähigkeit beschäftigen. Die Werke von Steinmann – der auch ein ganz hervorragender Blues-Gitarrist ist – sind nicht nur Objekte, Zeichnungen, Installationen oder ganze Gebäude im öffentlichen Raum: Seine künstlerische Strategie basiert auch auf einer professionellen Netzwerkpflege, mit der er mit grosser Überzeugung Kunst, Wissenschaft und Praxis zusammenbringt und neue Dialoge initiiert. So wurde er zum Beispiel im Rahmen der letzten Weltklimakonferenz COP21 in Paris (2015) zur Entwicklung einer künstlerischen Intervention eingeladen. In der Ausstellung zeigen wir einen faszinierenden Querschnitt unterschiedlicher Werkgruppen aus den vergangenen Jahren, die einen vertieften Einblick in sein künstlerisches Schaffen, Denken und Handeln ermöglichen.

Öffentliche Veranstaltungen

  • Di 18. April, Abendführung, 17:30h (mit anschliessendem Apéro)
  • Mi 3. Mai, «Kunstwerkstättli für die ganze Familie, ab 14:00h
  • Do 8. Juni, Abendführung, 17:30h (mit anschliessendem Apéro)
  • Mi 16. August, Finissage «Kunst & Nachhaltigkeit Vol . 7»: Abendführung mit Dorothea Strauss, 17:30h, 19:00h Konzert mit George Steinman (Barbetrieb)

Anmeldung öffentliche Führungen bei: viviane.moermann@mobiliar.ch