Wohnwelt

Sanitärarbeiten im Badezimmer: Was kann ich selber machen?

Wenn es um Sanitärarbeiten geht, haben Herr und Frau Schweizer oftmals Berührungsängste. Viele Arbeiten im sanitären Bereich setzen einen Profi voraus, um die Garantie zu gewährleisten. Dennoch können einige Dinge sehr einfach selbst gemacht werden. Wir zeigen, wie.

UMBAU
18.01.2022
DAUER 1:40 MIN.

Lavabo-Siphon reinigen

  1. Als Erstes löst man das Ventil unter dem Lavabo und schraubt den Siphon vom Ventilsitz los.
  2. Anschliessend schraubt man den Siphon komplett auseinander und reinigt ihn in einem Wassereimer. Die Dichtung zieht man dafür ab und säubert alle Einzelteile.
  3. Danach kann der Siphon wieder zusammengebaut werden. Um die Dichtungen besser aufsetzen zu können, kann dabei etwas Spülmittel zur Hilfe genommen werden, das in die Verschlusskappe gegeben wird.
  4. Zum Schluss wird der Siphon nun wieder am Ventil festgeschraubt.

Material/Werkzeug

  • Eimer
  • Lappen
  • Ev. Spülmittel

Duschschlauch und Brause auswechseln

Ausserdem können der Duschschlauch sowie die Duschbrause in wenigen Handgriffen selbst gewechselt werden. Da die Gewinde immer Halbzoll-Gewinde sind, ist der Auswahl des neuen Schlauchs keine Grenzen gesetzt.

Material/Werkzeug

  • Neue Duschbrause
  • Neuer Duschschlauch

Dusch-Siphon reinigen

Um den Siphon an der Duschrinne zu reinigen brauchen Sie, je nach Patent, einen kleinen Saugnapf. Nachdem der Siphon entfernt wurde, unter fliessend Wasser reinigen. Sollten Sie hier verhärtete Ablagerungen vorfinden, kann man den Siphon auch zuerst in einem Wassereimer (ev. mit etwas Spülmittel) einweichen, um diesen danach einfacher reinigen zu können.

Material/Werkzeug

  • Saugnapf
  • Ev. Wassereimer
  • Ev. Spülmittel

Drückerblende auswechseln

Um die Drückerblende einer Toilette zu tauschen, muss man lediglich darauf achten, das gleiche Modell zu währen. Es soll schliesslich auf die vorgesehene Öffnung in der Wand passen. Die Seriennummer der Drückerblende befindet sich jeweils auf der Innenseite.

Material/Werkzeug

  • Neue Drückerblende

Ähnliche Artikel

Fenster und Türen renovieren

Durch alte Fenster und Türen verliert ein Gebäude viel Wärme. Es gibt aber noch mehr Gründe, sie zu renovieren. Welche das sind, verraten wir Ihnen hier.

Risse, Flecken, Dämmung: Wann Sie die Fassade sanieren sollten

Die Fassade ist das Markenzeichen eines Gebäudes. Sie hält Kälte draussen und Wärme drinnen. Dafür müssen Sie sie in Stand halten. Wie? Erklären wir hier.

Umbauporträt Martin Wenger

Boden, Decke, Wände: Martin Wenger hat sein Schlafzimmer komplett selbst umgebaut. Sein Bautagebuch.

Wandvertäfelung bauen: Kann ich das selbst?

Wandvertäfelungen sehen edel aus und verleihen einem Raum Charisma. Unser Profi stellt verschiedene Varianten vor, um an einer kahlen Wand Akzente zu setzen.

Wenn der Zeitplan nicht eingehalten wird

Bauverzögerungen sind nicht nur ärgerlich, sie werden auch rasch teuer. Das sind Ihre Rechte und Pflichten.

Baustelle: Organisation, Koordination, Überwachung

Baustellen sind wie Firmen: Je besser sie geführt werden, desto besser das Produkt. Für Laien wird es dabei schnell komplex. Wir geben Ihnen eine Übersicht.

Boden abschleifen und ölen: Worauf muss ich achten?

Wie oft ein Holzboden abgeschliffen werden soll, hängt vom eigenen ästhetischen Empfinden, wie auch der Beanspruchung des Bodens ab. Wir zeigen, wie’s geht.

Wann macht eine Bauleitung Sinn?

Bauleiter:innen koordinieren und kontrollieren die Handwerksfirmen und ihre Arbeit. Sie nehmen Ihnen beim Umbau grosse Sorgen ab - sofern sie gut gewählt sind.

Wand verputzen: Wie gelingt mir der Abrieb?

Mit dem richtigen Material und ein paar Tricks kann man sich an den Abrieb einer Wand auch ohne Profi wagen. Wir zeigen, wie’s gelingt.

Bestellt, aber nicht geliefert – wie lange müssen Sie warten?

Lieferverzögerungen bringen den Zeitplan des Umbaus in Gefahr. Das sind Ihre Rechte.

Fliesen überstreichen: Worauf muss ich achten?

Anstatt ein Badezimmer komplett zu renovieren, können alte Fliesen überstrichen werden. Der Profi zeigt, wie man dabei am besten vorgeht. 

Der grosse Bau-Ärger – was mit Experten schiefgehen kann

Ist die Rechnung von Handwerker:innen zu hoch, gehen sie Konkurs oder ist ihre Arbeit mangelhaft, sollten Sie als Bauherr:in Ihre Rechte kennen.

Der erste Umbau – so gelingt er

Ein gelungener Umbau ist weder Glückssache noch reine Routine. Damit er bereits beim ersten Mal gelingt, sollten Sie gut planen. Wir helfen Ihnen dabei.

Boden verlegen: Kann ich den einfach einklicken?

Dank des praktischen Klick-Systems können die meisten Böden heutzutage mit wenig Aufwand selber verlegt werden. Wir zeigen, wie.

Wohnen auf der Baustelle – was es dabei zu beachten gilt

Wie können Sie während der Umbauphase in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben? Wir erklären, wie Sie clever in Etappen umbauen.

Wände streichen: Was sind die Tipps vom Profi?

Mit ein paar Tipps und Tricks direkt vom Profi wird das Streichen der eigenen vier Wände zum Erfolg.

Gewinnen Sie Ihr eigenes Umbau-Projekt!

Wettbewerb: Gewinnen Sie Ihr eigenes Umbau-Projekt! Wir verlosen 10 Gutscheine für den Baumarkt Ihrer Wahl.