mobi__icon--right Created with Sketch.

die Mobiliar

""
""

Data Science und Data Analysis

Daten als Basis für zukunftsweisende Entscheidungen

Unsere Data Scientistinnen und Data Scientisten analysieren grosse Datenmengen mit dem Ziel, Insights zu generieren, Prozesse zu optimieren und innovative Produkte zu entwickeln. So wollen wir das ganze Potenzial aus der Digitalisierung ausschöpfen und die Mobiliar fit für die Zukunft machen.

Das Wichtigste zum Job auf einen Blick

  • Ihre Handlungsempfehlungen dienen als Grundlage für die Weiterentwicklung unserer Produkte und für wegweisende Entscheidungen des Managements.
  • Je nach Spezialisierung und Team befassen Sie sich mit unterschiedlichen Themen – von der Texterkennung über Digital Analytics bis zu Machine Learning.
  • Sie helfen mit Ihrer Datenanalyse und -visualisierung dabei, unsere Kundinnen und Kunden besser zu verstehen und zukünftige Entwicklungen zu antizipieren.

Zu den Jobs

Daten und Analytik bei der Mobiliar

Wir sind die persönlichste Versicherung der Schweiz. Daten helfen uns dabei, die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden zu verstehen und auf sie zugeschnittene Lösungen zu erarbeiten. Die Arbeit unserer Data Analystinnen und Analysten trägt dazu wesentlich bei.

Sie nutzen interne und externe Datenquellen, aggregieren diese und erstellen darauf basierend Analysen und prädiktive Modelle. Von diesen leiten sie Hypothesen ab und bilden so Entscheidungsgrundlagen für unsere Angebote und unser Management. Modelle werden auch direkt in unsere Applikationen integriert und tragen somit zur Optimierung und Vereinfachung der Produkte und Prozesse bei.

Unsere Mitarbeitenden im Bereich Daten und Analytik arbeiten in Bern, Zürich oder Nyon. Es erwarten Sie attraktive Arbeitsbedingungen mit flexiblen Arbeitsmodellen wie Home-Office sowie vielfältige Aufgaben in agilen, interdisziplinären Teams.

Die wichtigsten Berufe im Bereich Data Science

Data Scientistinnen und Data Scientisten arbeiten bei der Mobiliar in den folgenden Bereichen:

  • Im Bereich Digital Analytics: Sie sammeln über digitale Zugänge Daten, analysieren diese und bereiten die Resultate auf. Sie nutzen prädiktive Modelle zur Datenanalyse, führen Statistiken durch und leiten daraus Empfehlungen ab, welche für die ganze Mobiliar zukunftsweisend sind.
  • Im Bereich Customer Analytics: Sie konkretisieren Fragestellungen rund um unseren Kundenstamm mit Ihren internen Auftraggeberinnen und Auftraggebern und arbeiten eng mit internen Stakeholderinnen und Stakeholdern zusammen. Dazu wählen Sie die passenden Daten und Analyse-Methoden aus und gewinnen daraus wichtige Erkenntnisse.
  • Im Bereich unstrukturierter Daten: Sie konzipieren, entwickeln und operationalisieren Machine Learning-Lösungen sowie datenbasierte Analysen und Methoden für die ganze Mobiliar Gruppe – dies hauptsächlich im Bereich der Texterkennung, aber auch in der Bild- und Spracherkennung. Dabei setzen Sie State-of-the-Art NLP und Deep Learning-Methoden ein.

Ihr Alltag im Bereich Data Science

Sie sind Teil eines interdisziplinären Scrum Teams, welches die Verantwortung für die Entwicklung, Umsetzung und Operationalisierung von Analytics Modelle hat (ML-OPS). Ihre Aufgaben ergeben sich durch die aktuellen Vorhaben sowie Aufträge von internen Auftraggeberinnen und Auftraggebern. Sie bereiten die nötigen Daten auf und unterstützen sie dabei, die richtigen Schlüsse zu ziehen. Dabei stehen Ihnen die neusten Technologien zur Verfügung: Sie arbeiten in Python oder in R, nutzen Data Science Libraries und verwenden Deep Learning Frameworks für Natural Language Processing und Bilderkennung.

Zudem sind sie ein Teil einer grossen internen Data Science Community (ca. 30 Data Scientistinnen und Scientisten), welche im regen Austausch ist, beispielsweise in unseren internen Data Science Meetups.

Das bringen Sie als Data Scientistin/Data Scientist oder Data Analystin/Data Analyst mit

Sie verfügen nicht nur über das nötige technische Wissen, Daten mit verschiedenen Tools zu analysieren und aufzubereiten. Sie denken zudem gerne quer, haben einen starken analytischen Background, und sind kreativ. Als Data Scientistin oder Scientist verstehen Sie es, komplexe Themen zu vereinfachen und zielgruppengerecht aufzubereiten – auch visuell. Zudem übernehmen Sie eine coachende und beratende Rolle. Sie sind neugierig auf neue Ansätze in Big Data, Machine Learning oder Artificial Intelligence.

Data Science und Data Analysis bei der Mobiliar: Das sagen unsere Mitarbeitenden

Von «Big Data» zum grossen Geschäftserfolg

Wie meine Datenanalysen helfen, unsere Kundinnen und Kunden richtig zu verstehen?

Mara Trübner – Data Scientistin, Bern

«Als Data Scientistin im Bereich Customer Analytics helfe ich, unsere Kundinnen und Kunden besser zu verstehen. Dazu konkretisiere ich Fragestellungen unseres Business mit meinen internen Auftraggebenden. Anschliessend wähle ich die Daten und Analysemethoden (ich arbeite mit deskriptiven und prädiktiven Modellen), mit der ich die Fragestellung am besten beantworten kann. Fragen zum Entstehungsprozess der Daten während der Datenaufbereitung kläre ich laufend in iterativen Schritten. Die gewonnen Erkenntnisse bereite ich dann für unser Business auf. Diese Form der Zusammenarbeit motiviert mich sehr. Der ständige Austausch mit meinen internen Auftraggebenden ist viel spannender als nur im stillen Kämmerlein für mich zu arbeiten. Mein fachliches und analytisches Know-how ist auch für strategische Projekte sehr gefragt.

Mich fasziniert es, das Potenzial der Daten mittels Analytics und künstlicher Intelligenz voll auszuschöpfen. Die Erkenntnisse aus den analysierten Kundendaten gleiche ich jeweils mit der Realität ab. So lernen wir unsere Kundschaft immer besser kennen, was uns erlaubt, ihnen ein ihrer Situation und ihrem Bedürfnis entsprechendes, optimales Mobiliar Erlebnis zu bieten.

Die interdisziplinäre Arbeit ist sehr spannend und unterschiedlichste Aufgabenstellungen machen meinen Tag abwechslungsreich. Durch die fordernden Tätigkeiten und das fördernde Umfeld kann ich mich laufend weiterentwickeln.»

Mit künstlicher Intelligenz Versicherungsgeschichte schreiben

Wie wir mit Machine Learning und künstlicher Intelligenz Prozesse und Produkte revolutionieren?

Mirco Rossi – Data Scientist, Bern und Zürich

«Als Data Scientist bringe ich neue Ansätze aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz und dem Machine Learning in die Mobiliar, um entweder Prozesse zu vereinfachen und zu optimieren oder um innovative datengetriebene Produkte zu entwickeln. Wir wollen die Mobiliar «Data-Addictive» machen, damit mehr datengestützt entschieden und die Schnittstelle zu unserer Kundschaft vereinfacht wird. Wir arbeiten zum Beispiel daran, bei Autoschäden anhand eines Bildes automatisch die Reparaturkosten schätzen zu können. Oder dass Schäden anhand des Freitexts im Schadenformular versicherungsspezifisch klassifiziert und kategorisiert werden können. Mit dem Business identifizieren wir potenzielle Anwendungsbereiche und zeigen auf, wie künstliche Intelligenz eingesetzt werden kann. Für den identifizierten Anwendungsbereich beschaffen wir die nötigen Daten und analysieren sie. Damit erstellen und evaluieren wir anschliessend ein Modell. Basierend aus den Feedbacks des Business optimieren wir dieses in iterativen Schritten ständig weiter. Parallel dazu integrieren wir dieses Modell in Zusammenarbeit mit der IT in eine Applikation.

Die Zusammenarbeit mit den verschiedensten Teams aus dem Business und der IT, aber auch die Anwendungsbereiche, an denen wir arbeiten, sind sehr abwechslungsreich. Eine spannende Bereicherung ist auch der Austausch mit Universitäten und anderen bedeutenden Schweizer Unternehmen. Die Mobiliar bietet uns Data Scientistinnen und Data Scientisten eine grosse Spielwiese, auf der wir einen Mehrwert für das Business erzielen können!»