Zwei Männer inspizieren einen Bauplan

Was tun bei Hochwasser und Überschwemmungen?

Mit dem Klimawandel wird Starkregen immer häufiger und intensiver. Fallen grosse Niederschlagsmengen innert kürzester Zeit oder treten Flüsse und Seen über die Ufer, entstehen Überschwemmungen - und diese können erhebliche Schäden verursachen. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihr Haus und Ihre Sachen vor Überschwemmungen schützen und wie Sie kurz vor Starkregen richtig reagieren. 

So schützen Sie Ihr Haus vor Überschwemmungen

Prasselt zu viel Wasser innert kürzester Zeit auf unsere Böden, kann das Oberflächenwasser nicht mehr versickern. Die Folge: Es fliesst oberirdisch als sogenannter Oberflächenabfluss ab. Aber nicht nur der Oberflächenabfluss bedroht unsere Gebäude. Auch Hochwasser von Flüssen und Seen oder ein Rückstau des Kanalisationswassers können grosse Schäden an und in Häusern hinterlassen. So beugen Sie Schäden durch Überschwemmungen vor: 

basic_checklist

Schon beim Neubau an Überschwemmungen denken 

Am effektivsten ist es, Gebäude bereits beim Neubau oder der Renovation vor Überschwemmungen zu schützen. Das sollten Sie beim Neubau beachten: 

Lassen Sie das Gebäude so bauen, dass es über der überschwemmungsgefährdeten Höhe platziert ist und Wasser nur schwer zum Gebäude gelangen kann (z. B. durch erhöhte Anordnung oder durch eine entsprechende Geländemodellierung).

Lassen Sie Gebäudeöffnungen unterhalb der vor Überschwemmungen geschützten Höhe abdichten (z. B. drucksichere Kellerfenster) oder permanent verschliessen. Allenfalls können die Öffnungen schon erhöht gebaut werden, sodass Wasser nicht eindringen kann.

Lassen Sie Rückstauklappen einbauen. So schützen Sie Ihr Haus vor Kanalisationsrückstau.

Schützen Sie sensible Stellen durch Rampen, Schutzdämme oder ein Dammbalkensystem.

So können Sie Ihren Hausrat sonst noch vor Überschwemmungen schützen

Damit Ihr Hab und Gut stets vor lauernden Wassergefahren geschützt ist, sollten Sie diese Präventionsmassnahmen befolgen: 

  • Lagern Sie wasserempfindliche Waren, leichtentzündbare Stoffe und Wasser gefährdende Chemikalien nicht im Keller, sondern oberhalb der Höhe, auf der das Wasser schlimmstenfalls eindringen könnte. 
  • Reinigen Sie Ablaufrohre, Dachrinnen, Senklöcher und so weiter regelmässig. Befreien Sie alle Abflüsse, damit das Wasser überall gut abfliessen kann – zum Beispiel vor Laub. 
  • Falls sich eine Überschwemmung schon früh abzeichnet: Räumen Sie gefährdete Räume wie Keller oder Tiefgaragen temporär aus und bringen Sie den Hausrat in sichere Gebäudeteile. 

So können Sie kurz vor Starkregen richtig reagieren

Es regnet innert Kürze grosse Niederschlagsmengen? Das Wasser droht sich zu sammeln? So handeln Sie richtig bei akutem Starkregen oder drohenden Überschwemmungen: 

  • Verhalten Sie sich ruhig und überlegt. Bringen Sie sich nicht in Gefahr, verlassen Sie gefährdete Räume oder gefährdetes Gebiet sofort. Gehen Sie bei Überschwemmungsgefahr nicht mehr in den Keller oder in Tiefgaragen. 
  • Schalten Sie Elektroinstallationen im Unter- und Erdgeschoss aus, sofern sich die Sicherungsanalage nicht im gefährdeten Raum befindet. 
  • Unterbrechen Sie die Gaszufuhr zu gefährdeten Räumen sofern möglich. 
  • Dichten Sie Leitungen, Fenster, Türen, Lichtschächte sowie Aussentreppen zum Keller mit vorbereitetem Material ab. Sandsäcke, Plastikfolien und Bretter oder Schalungstafeln eignen sich dafür gut. Achtung: Das Material muss schnell griffbereit und gut vorbereitet sein. Das Ansteigen des Wassers geht oft enorm schnell – und dann bleiben nur wenige Minuten für die Sofortmassnahmen. 

Wetterprognosen beachten

Eine weitere gute Nachricht: Wetterprognosen werden immer genauer. Und eine rechtzeitige Unwetterwarnung ist die halbe Vorsorge. Wetter-Apps von Wetterdiensten warnen Sie frühzeitig, wenn in Ihrer Gegend Starkregen bevorsteht. Ist das der Fall, befolgen Sie unsere kurzfristigen Präventionstipps und schützen Sie Ihr Hab und Gut. 

Sollte es dennoch zu einem Schaden kommen, können Sie dank dem Unwetterservice in der «Meine Mobiliar» App den Schaden einfach und unkompliziert melden. Sie erhalten Unterstützung zum Vorgehen sowie Tipps und Tricks.

basic_access_smartphone_app
Überschwemmungsschäden?