Mann befestigt Velo auf Veloständer am Auto
Ratgeber

Einfacher Diebstahl auswärts – der Zusatzschutz für Ihre Habseligkeiten

Werden Sie ausserhalb von Ihrem Zuhause bestohlen, deckt das die Hausratversicherung nicht standardmässig. Umso mehr lohnt sich die Zusatzdeckung «einfacher Diebstahl auswärts». 

Sie haben ihr Fahrrad übers Wochenende am Bahnhof stehen gelassen – und nun die Überraschung: Velo gestohlen! Gestohlene Ware zu ersetzen, ist mühsam. Noch mühsamer, wenn man auf dem finanziellen Schaden sitzen bleibt. Davor schützt die Zusatzdeckung «einfacher Diebstahl auswärts». Was jedoch bedeutet dies, und was ist der Unterschied zu anderen Diebstählen? 

Beraubung, Einbruch oder einfacher Diebstahl? Das sind die Unterschiede

Eine Versicherung unterscheidet drei unterschiedliche Arten von Diebstählen: Einbruchdiebstahl, Beraubung und einfacher Diebstahl (auswärts und zu Hause).  

Einbruchdiebstahl ist – wie der Name schon vermuten lässt – der Diebstahl in Verbindung eines Einbruchs bei Ihnen Zuhause. Beispielsweise ein Einbruch in Ihren Keller, bei dem Ihr brandneuer Kinderwagen abhandenkommt. Eine Beraubung geschieht unter Androhung oder Anwendung von Gewalt. Bleibt noch der einfache Diebstahl. 

Was ist einfacher Diebstahl?

Ein herrlicher Sommertag! Sie gehen ins Strandbad und nach intensivem Sonnenbaden geniessen Sie eine erfrischende Abkühlung im kalten Nass. Als Sie zurück an Ihren Platz kommen, merken Sie, dass Ihr Handy fehlt. Das Versteck unter dem Badetuch war anscheinend nicht gut genug. Wer kommt für den entstandenen Schaden auf? 

Solche Fälle lassen sich mit der Deckung «einfacher Diebstahl auswärts» versichern. Eine Zusatzdeckung, die Sie mit der Hausratversicherung abschliessen können. Dadurch sind Dinge versichert, die ausserhalb ihres Zuhauses gestohlen werden. Zum häufigsten Diebesgut zählen Mobiltelefone, Kameras, und Handtaschen. Aber auch Fahrräder, Laptops, Ski- und Snowboardausrüstungen oder andere Sportgeräte sind begehrte Objekte. Hier kann der entstandene Schaden schnell einmal über tausend Franken kosten. 

Ihr Hab und Gut ist beim einfachen Diebstahl auswärts zum Neuwert versichert. So wird Ihnen der aktuelle Wiederbeschaffungswert erstattet. Doch Vorsicht: nicht alles lässt sich mit dem Zusatz «einfacher Diebstahl auswärts» versichern. Nicht eingeschlossen ist gestohlenes Bargeld oder wenn Sie Ihr Eigentum verlieren oder verlegen. 

Zurück zum herrlichen Sommertag: Sie meiden die Menschenansammlungen im Strandbad und geniessen den Tag im eigenen Garten. Während Sie mit der Nachbarin plaudern, betritt eine fremde Person über die offene Terrassentür Ihre Wohnung und entwedet ihr iPad. Es gibt weder Einbruchspuren, noch wurde Gewalt angedroht. Dieser einfache Diebstahl zu Hause ist in der Grunddeckung der Hausratversicherung inklusive.  

basic_person_notes_laptop

Fragen & Antworten

Wir beantworten die häufigsten Fragen zum einfachen Diebstahl auswärts