Dritter Standort für «Swiss E-Car» in Lenzburg

Carsharing-Angebot erfreut sich grosser Nachfrage

Immer mehr Leute möchten kein eigenes Auto mehr besitzen, sondern bei Bedarf eines mieten. Das zeigt sich auch in Lenzburg: Die ersten beiden Fahrzeuge des Carsharing-Angebots «Swiss E-Car» sind gut ausgelastet. Deshalb steht seit dem 1. April 2023 ein drittes bereit.

Übergabe des E-Mietfahrzeuges

E-Carsharing neu auch im Quartier Widmi: Die am Mobilitätsangebot beteiligten Partner nehmen das dritte Lenzburger E-Mietfahrzeug in Betrieb. V. l.: Christian Gerber, CEO SWL Energie AG, Markus Fisler, Generalagent Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft und Peter Schöpp, Abteilungsleiter Marketing und Kommunikation Hypothekarbank Lenzburg AG

Carsharing bietet alle Vorteile eines Autos. Doch anders als bei einem eigenen Fahrzeug brauchen sich die Nutzerinnen und Nutzer um nichts zu kümmern. Mit einem Elektroauto sind sie erst noch umweltschonend unterwegs. Deshalb findet das Carsharing-Angebot «Swiss E-Car» mit mittlerweile über 30 Standorten und 40 Fahrzeugen immer mehr Fans.

Seit Sommer 2020 steht ein E-Auto von «Swiss E-Car» in der Lenzburger Aavorstadt und seit Frühling 2022 eines im Quartier «ImLenz» zum stunden- oder tageweisen Ausleihen bereit. Beide Fahrzeuge werden rege genutzt und sind im Durchschnitt über 50% der Zeit ausgelastet.

«Widmi» – ein weiterer optimaler Standort

Deshalb kommt in Lenzburg nun ein dritter Standort im Quartier «Widmi», Ammerswilerstrasse 41 – 47, hinzu. Mit dem Elektroauto von «Swiss E-Car» erhalten die Leute, die hier wohnen, ein umweltschonendes Mobilitätsangebot in ihrer Nähe.

Als Lenzburger Partner von «Swiss E-Car» engagieren sich die Hypothekarbank Lenzburg AG, die Generalagentur Lenzburg der Mobiliar und die SWL Energie AG. Gemeinsam ermöglichen sie nun auch das dritte Elektroauto. Die Stadt Lenzburg stellt wie schon bei den vorherigen Standorten kostenlos den Parkplatz zur Verfügung.

So funktioniert «Swiss E-Car»

Wer «Swiss E-Car» ausprobieren will, lädt sich die App aufs Smartphone. Damit lassen sich die Elektroautos finden, reservieren und öffnen. Bei der einmaligen Registrierung laden die Nutzerinnen und Nutzer zum Verifizieren ein Bild ihres Führerausweises hoch. Sobald die Anmeldung geprüft ist, können sie Fahrzeuge mieten. Bei «Swiss E-Car» fallen nur Kosten an, wenn man ein Auto nutzt. Es gibt weder Registrierungsgebühren noch Abokosten. Im Pauschalpreis ab CHF 9.– pro Stunde und CHF 75.– pro Tag, sind alle Kosten inbegriffen: Fahrzeug, Versicherung, Vignette, Instandhaltung, Reinigung und der Strom zum Fahren. Die Preise sind je nach Fahrzeugtyp unterschiedlich. 

Mehr Informationen zur Swiss E-Car