Mitarbeiter in einer Autowerkstatt

Datenschutzklausel

Die Mobiliar legt grossen Wert auf den verantwortungsvollen Umgang mit Personendaten. Mit dem Vertragsabschluss willigen Sie der Datenschutzklausel ein. Darin wird der Umgang der Mobiliar mit personenbezogenen Daten geregelt. 

Erklärung

  • Der Antragsteller/die Antragstellerin willigt mit dem Versenden dieses Antrages ein, dass die Mobiliar die zur Antragsprüfung, Vertragsabwicklung und Schadenerledigung erforderlichen Daten bearbeitet. Die Daten können auch zu Marketingzwecken innerhalb der Gruppe Mobiliar verwendet werden. Die Mobiliar kann beim Vorversicherer oder bei Dritten sachdienliche Auskünfte zum bisherigen Schadenverlauf einholen, insbesondere zur Risikoabklärung und zur Bestimmung der Prämien. Soweit zur Bearbeitung des Geschäftes unabdingbar, erstreckt sich die Einwilligung auch auf das Einholen von amtlichen Akten.
  • Der Antragsteller/die Antragstellerin willigt ein, dass Personendaten an die Gesellschaften der Gruppe Mobiliar (inkl. ihre Generalagenturen) weitergegeben werden können. Falls zur Vertragsabwicklung oder Schadenbehandlung erforderlich, wird die Mobiliar die Daten an die am Vertrag beteiligten Dritten im In- und Ausland, insbesondere an Mit- und Rückversicherer und an die Gesellschaften der Gruppe Mobiliar zur Datenbearbeitung bekannt geben, die an der Abwicklung des Versicherungsverhältnisses beteiligt sind. Der Antragsteller/die Antragstellerin willigt ferner ein, dass die Mobiliar einem allfälligen Nachversicherer entsprechende Auskünfte erteilt.
  • Die Mobiliar ist berechtigt, ausschliesslich fahrzeugbezogene Schadendaten im CarClaims-Infosystem (gesellschaftsübergreifendes System zur Verhinderung von Versicherungsmissbrauch) zu erfassen.
  • Mit dem Versenden dieses Antrages bestätigt der Versicherungsnehmer, über die in den Allgemeinen Bedingungen festgehaltenen Regelungen betreffend den häufigsten Lenker und betreffend wiederholtem Alkohol-, Drogen- und Medikamentenmissbrauch informiert worden zu sein.
  • Der Antragsteller/die Antragstellerin bestätigt mit dem Versenden dieses Antrages, über die Identität des Versicherers sowie über den wesentlichen Inhalt des Versicherungsvertrages informiert worden zu sein (Artikel 3 VVG).
  • Der Antragsteller/die Antragstellerin beantragt, bei der Schweizerischen Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG aufgrund der ausgehändigten Allgemeinen Bedingungen und allfälliger Besonderer Bedingungen bzw. Individueller Besonderer Bedingungen die vorstehend bezeichneten Versicherungen abzuschliessen.
  • Die Mobiliar und ihre Mitarbeitenden verpflichten sich, die erhaltenen Daten vertraulich zu behandeln.
  • Weitere Infos zur Datenbearbeitung durch die Mobiliar finde ich hier.