Zusatzversicherung «Haustechnische Anlagen»

Alle Ihre haustechnischen Anlagen versichert

Sie sit­zen ge­müt­lich in der war­men Stu­be. Un­ver­mit­telt kühlt das Haus merk­lich ab – und da­mit auch Ihre Stim­mung. Als Sie Hil­fe ho­len möch­ten, lässt sich das elek­tri­sche Ga­ra­gen­tor nicht öff­nen. Gut, wenn Sie in sol­chen und ähn­li­chen Fäl­len we­nigs­tens fi­nan­zi­ell ab­ge­si­chert sind dank der Zu­satz­ver­si­che­rung «Haus­tech­ni­sche An­la­gen». Sie ver­si­chert alle Schä­den an fest ver­bun­de­nen haus­tech­ni­schen An­la­gen und er­gänzt da­mit Ihre Ge­bäu­de­ver­si­che­rung der Mo­bi­li­ar ide­al.

Die Vorteile der Zusatzversicherung «Haustechnische Anlagen» auf einen Blick

  • Ver­si­che­rung al­ler mit dem Haus fest ver­bun­de­nen haus­tech­ni­schen An­la­gen, von der Hei­zung über die Wär­me­pum­pe, So­lar- und Be­leuch­tungs­an­la­ge bis zum elek­tri­schen Ga­ra­gen­tor
  • Um­fas­sen­der Schutz vor Be­schä­di­gun­gen der Haus­tech­nik
  • Ab­de­ckung mut­wil­li­ger Zer­stö­run­gen durch Dritt­per­so­nen und von Be­schä­di­gun­gen durch Tier­ver­biss
  • Fi­nan­zi­el­ler Schutz vor Kon­struk­ti­ons­feh­lern

Zusatzversicherung «Haustechnische Anlagen» im Detail

Mit der Zusatzversicherung «Haustechnische Anlagen» haben Sie Ihr Immobilien-Budget im Griff. So decken zwar Serviceverträge periodische Kontrollen und vielleicht sogar den Austausch von Verschleissteilen ab. Doch bei einem plötzlichen und unvorhergesehenen Schaden gelten sie meist nicht. Genau hier greift die Zusatzversicherung «Haustechnische Anlagen» ein und übernimmt die Kosten. Sie ergänzt damit sowohl Ihre Serviceverträge als auch Ihre Gebäudeversicherung bei der Mobiliar ideal.

Häufig gestellte Fragen

Welche Schäden decken Sie mit der Zusatzversicherung «Haustechnische Anlagen» ab?

Bei­spie­le für Schä­den, die bei uns ver­si­chert sind:

Heizung

De­fek­te Wär­me­pum­pen we­gen un­ge­nü­gen­der Schmie­rung oder Schä­den an der Erd­son­de als Fol­ge von Erd­be­we­gun­gen im Un­ter­grund.

Minergie, alternative Wärme-/Stromgewinnung

Mo­tor-Kurz­schlüs­se, die zum Aus­fall der Kom­fort­lüf­tung ei­nes Mi­ner­gie­hau­ses füh­ren, Kon­struk­ti­ons­feh­ler der Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge, die den Aus­tausch von Pa­nels nö­tig ma­chen – oder auch der Streich ei­nes Jun­gen, der mit ei­nem Stein die So­lar­an­la­ge be­schä­digt.

Elektrische Sanitäreinrichtungen

Aus­fall der Si­cher­heits­ein­rich­tun­gen mit To­tal­scha­den des Boi­lers, Re­pa­ra­tur der elek­tri­schen Kom­po­nen­ten ei­nes Dusch-WCs als Fol­ge ei­nes Ma­te­ri­al­feh­lers oder Fremd­kör­per im Whirl­pool, die die Pum­pe zer­stö­ren.

Weitere Anlagen

Mut­wil­li­ge Zer­stö­run­gen durch Dritt­per­so­nen, bei­spiels­wei­se ei­ner Sa­tel­li­ten­schüs­sel, Schä­di­gun­gen durch Über­span­nung oder Über­last, zum Bei­spiel an der Über­wa­chungs­an­la­ge, oder die Zer­stö­rung elek­tri­scher Son­nens­to­ren durch den Wind.

Welche Kosten übernimmt die Zusatzversicherung «Haustechnische Anlagen»?

Die Zu­satz­ver­si­che­rung «Haus­tech­ni­sche An­la­gen» über­nimmt alle Kos­ten für un­vor­her­ge­se­he­ne, plötz­li­che Be­schä­di­gun­gen und Zer­stö­run­gen der Ge­bäu­de­tech­nik sowie der Ertragsausfall und die Mehrkosten von Photovoltaikanlagen. Wir ent­schä­di­gen stets den Wert der An­la­gen zum Zeit­punkt des Scha­dens. Die Ver­si­che­rungs­de­ckung gilt für sämt­li­che fest mit dem Ge­bäu­de oder mit dem da­zu­ge­hö­ren­den Grund­stück ver­bun­de­nen An­la­gen.

Weitere Informationen

Die Versicherung «Haustechnische Anlagen» lässt sich bei der Mobiliar in der Gebäudeversicherung als Zusatzdeckung abschliessen. Wenn Sie noch keine Gebäudeversicherung bei uns haben, können Sie beide Versicherungen gleich als leistungsfähiges Paket für Ihr Zuhause hier abschliessen.