Sparversicherung mit transparenter Erfolgsbeteiligung

Garantiertes Sparkapital für die Verwirklichung Ihrer Träume

Ein Eigenheim, die Ausbildung der Kinder, eine Reise ans Ende der Welt: Das Leben besteht aus Träumen. Träume, die Sie mit der Sparversicherung mit transparenter Erfolgsbeteiligung der Mobiliar verwirklichen. Sie bauen ein garantiertes Sparkapital auf – mit Erfolgsbeteiligung und ohne Verlustrisiko.

Vorteile der Sparversicherung mit Erfolgsbeteiligung auf einen Blick

  • Garantiertes Sparkapital bei Vertragsablauf 
  • Flexible Einzahlung in der gebundenen Vorsorge 3a
  • Beteiligung am Anlageertrag der Mobiliar Leben
  • Sehr hohe Rückkaufswerte von mindestens 97 Prozent der Sparprämien

Sparversicherung mit Erfolgsbeteiligung im Detail

Die Sparversicherung mit transparenter Erfolgsbeteiligung hilft Ihnen, Ihre Sparziele zu erreichen. Zudem können Sie zwischen einer Prämienbefreiung bei Erwerbsunfähigkeit oder einem Todesfallkapital für Begünstigte wählen. Dank flexibler Einzahlung in der gebundenen Vorsorge 3a behalten Sie während der ganzen Laufzeit Ihren Handlungsspielraum. Schon vom ersten Jahr an zahlen wir Ihnen bei einem Rückkauf mindestens 97 Prozent Ihrer Sparprämien aus. Und beim Ablauf der Versicherung erhalten Sie Ihr Sparkapital garantiert ausbezahlt sowie eine Beteiligung am Anlageerfolg.

Häufig gestellte Fragen

Welche Merkmale zeichnen die Sparversicherung mit Erfolgsbeteiligung aus?

Die Sparversicherung mit Erfolgsbeteiligung weist folgende Merkmale auf:

Transparente Erfolgsbeteiligung

Sie profitieren von einer Verzinsung des Sparguthabens nach einem transparenten Mechanismus: Anlageerfolg der Einzelleben-Geschäfte abzüglich der Garantiekosten von 1 Prozent. Allfällige Verluste an den Finanzmärkten trägt die Mobiliar.

Hoher Rückkaufswert

Bei einem Rückkauf werden vom ersten Jahr an mindestens 97 Prozent der Sparprämien ausbezahlt. So bleiben Sie flexibel, um in einer besonderen Situation oder bei einem finanziellen Engpass jederzeit Geld beziehen zu können.

Flexible Prämienzahlung in der gebundenen Vorsorge 3a

Bei der Wahl des Finanzierungsmodells der gebundenen Vorsorge 3a zahlen Sie Ihre Prämie, wenn es Ihre finanzielle Lage erlaubt. Sie können auch mehrere Zahlungen pro Jahr leisten und bei Bedarf eine Prämienpause von einem Jahr einlegen.

Todesfallkapital, Prämienbefreiung bei Erwerbsunfähigkeit oder Erwerbsunfähigkeitsrente

Sollte Ihnen etwas zustossen, gibt die Sparversicherung Ihnen und Ihren Nächsten finanzielle Sicherheit. Dazu wählen Sie mindestens eine der beiden folgenden Versicherungsdeckungen:

  • Todesfallkapital: Im Todesfall erhalten Ihre Angehörigen das vereinbarte Kapital.
  • Prämienbefreiung bei Erwerbsunfähigkeit: Wenn Sie wegen einer Krankheit oder eines Unfalls erwerbsunfähig werden, zahlen wir Ihre Prämien weiter.

Als Ergänzung können Sie zusätzlich eine Erwerbsunfähigkeitsrente abschliessen. Die jährlich ausbezahlte Rente sichert Sie finanziell ab, wenn Sie wegen einer Krankheit oder eines Unfalls nicht mehr erwerbstätig sein können.

Welche Kosten übernimmt unsere Sparversicherung mit Erfolgsbeteiligung?

Bei Vertragsablauf erhalten Sie Ihr garantiertes Sparkapital plus den Saldo des Kontos Ihrer Erfolgsbeteiligung. Bei einem Rückkauf vor Vertragsablauf garantieren wir Ihnen 97 Prozent Ihrer Sparprämien. Falls Sie Ihre Versicherung innerhalb der ersten sechs Jahre zurückkaufen, beträgt Ihre Kostenbeteiligung 300 Franken.

Im Todesfall erhalten die Begünstigten 101 Prozent des angesammelten Sparkapitals plus den Saldo Ihrer Erfolgsbeteiligung.

Sie sind direkt und transparent am jährlichen Anlageerfolg unserer Versicherungen des Einzelleben-Geschäfts beteiligt, abzüglich der Garantiekosten von einem Prozent. Ihre Beteiligung wird zum Satz des Ertrags auf einem Konto verzinst. Bei einem negativen Ertrag übernehmen wir den vollen Verlust.

Weitere Informationen

Die Sparversicherung mit transparenter Erfolgsbeteiligung der Mobiliar können Sie auf zwei Arten finanzieren: über die gebundene Vorsorge (Säule 3a) oder über die freie Vorsorge (Säule 3b). Bei beiden Modellen beträgt die monatliche Mindestzahlung 100 Franken bzw. die jährliche Mindestzahlung 1 200 Franken. Im Gegensatz zur freien Vorsorge können Sie bei der gebundenen Vorsorge Prämienpausen einlegen oder zusätzliche Prämien einzahlen und Ihre Zahlungen bis zum gesetzlich abzugsfähigen Höchstbetrag der Säule 3a abziehen.

Während bei der gebundenen Vorsorge die gesetzliche Begünstigungsklausel gilt, können Sie in der freien Vorsorge Ihre Begünstigten frei wählen.

Weitere Informationen

Fondsgebundene Sparversicherung

Träume verwirklichen mit der fondsgebundenen Sparversicherung der Mobiliar: Vorzüge von Lebensversicherung und Fondssparen kombiniert.