Fondsgebundene Sparversicherung mit Einmaleinlage

Interessante Renditemöglichkeiten und garantiertes Todesfallkapital

Finanzielle Sicherheit für Sie und Ihre Familie ist Ihnen wichtig. Sie haben sich einen langfristigen Horizont gesetzt, um Ihre Sparziele zu erreichen. Dabei möchten Sie sich darauf verlassen können, dass für Ihre Liebsten gesorgt ist, sollte Ihnen etwas zustossen. Die fondsgebundene Sparversicherung mit Einmalprämie der Mobiliar ist ideal für Sie.

Vorteile der fondsgebundenen Sparversicherung mit Einmaleinlage auf einen Blick

  • Anlagefonds abgestimmt auf Ihre finanziellen Möglichkeiten und auf Ihre Risikobereitschaft
  • Höheres Renditepotenzial im Vergleich zu einem klassischen Sparprodukt
  • Im Erlebensfall erhalten Sie das gesamte angesparte Fondsguthaben
  • Im Todesfall erhalten Ihre Begünstigten das garantierte Todesfallkapital

Fondsgebundene Sparversicherung mit Einmaleinlage im Detail

Sie zahlen Ihre Versicherungsprämie einmalig in die fondsgebundene Sparversicherung der Mobiliar ein. Der Sparteil Ihrer Prämie wird dabei in verschiedene Anlagen und Märkte gemäss Ihrem Anlageprofil investiert. Das vermindert Ihr Risiko bei grösseren negativen Kursentwicklungen, wie es beim Kauf einzelner Wertschriften entsteht.

Falls Ihnen etwas zustossen sollte, erhalten Ihre Begünstigten das garantierte Todesfallkapital vom ersten Tag der Versicherung an. Sobald das Fondsguthaben dereinst höher ist als das garantierte Todesfallkapital, wird Ersteres ausbezahlt. Im Erlebensfall erhalten Sie den ganzen Wert des angesparten Fondsguthabens.

Häufig gestellte Fragen

Welche Kosten übernimmt unsere fondsgebundene Sparversicherung mit Einmaleinlage?

Die fondsgebundene Sparversicherung mit Einmaleinlage hilft Ihnen, Ihre Sparziele mit einer höheren Renditeerwartung als mit herkömmlichen Sparprodukten zu erreichen. Gleichzeitig profitieren Sie und Ihre Nächsten von finanzieller Sicherheit, falls Ihnen etwas zustossen sollte.

Im Erlebensfall erhalten Sie nach Ablauf der Versicherung den Wert der Fondsanteile ausbezahlt. Im Todesfall erhalten die Begünstigten das garantierte Todesfallkapital – oder den Wert der Fondsanteile, wenn dieser höher ist.

Weitere Informationen

Die fondsgebundene Sparversicherung mit Einmaleinlage der Mobiliar können Sie auf zwei Arten finanzieren: über die gebundene Vorsorge (Säule 3a) oder über die freie Vorsorge (Säule 3b). Die gewählten Fonds stimmen Sie auf Ihre finanziellen Möglichkeiten und auf Ihre Risikobereitschaft ab. Sie können die Fonds zudem jederzeit gebührenfrei wechseln.

Prämien, die Sie in die Säule 3a einzahlen, können Sie bis zum gesetzlichen Höchstbetrag von Ihrem steuerbaren Einkommen abziehen. In der Säule 3b sind die Abzugsmöglichkeiten der Prämien vom steuerbaren Einkommen beschränkt.

Während bei der gebundenen Vorsorge (Säule 3a) die gesetzliche Begünstigungsklausel gilt, können Sie in der freien Vorsorge (Säule 3b) Ihre Begünstigten frei wählen.