Pleiten und Pannen mit Johnny English

Popcorn, gute Laune und Film ab – der Kino-Event der Mobiliar Affoltern am Albis vom 18. Oktober 2018 war ein voller Erfolg. Zahlreiche Jugendliche waren mit dabei, als «Johnny English – man lebt nur dreimal» zum ersten Mal über die Leinwand flimmerte. Gespannt verfolgten sie seine Pleiten und Pannen sowie seine Mission, einen Cyber-Angriff zu stoppen.

Zur Schweizer Premiere im Sihlcity bot die Mobiliar ein vielseitiges Rahmenprogramm: Erinnerungsfotos mit Freunden, ein Glücksrad mit tollen Preisen und die obligate Film-Verpflegung: Popcorn. Natürlich durfte auch der rote Teppich nicht fehlen – ein Hauch Hollywood in der Zürcher City. Um 19 Uhr wurden die Besucherinnen und Besucher vom Mobiliar-Team begrüsst, anschliessend konnten sie das Rahmenprogramm geniessen. Dazu gehörte auch ein kurzer Einblick in den Alltag eines Lernenden auf der Generalagentur Affoltern.

Das Team der Mobiliar Affoltern am Albis bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und freut sich bereits heute auf den nächsten Event.