Fahrsicherheitstraining

Beiträge an WAB-Kurse und Fahrsicherheitstraining

Wer Gefahrensituationen richtig einschätzt, fährt sicherer. Wir belohnen Ihren Einsatz für sicheres Fahren mit Beiträgen an ein freiwilliges Fahrsicherheitstraining. Inhaber eines Führerausweises auf Probe profitieren von einer Prämienrückvergütung für obligatorische Weiterbildungskurse (WAB-Kurse).

Vorteile der Beiträge an Ihr Fahrsicherheitstraining auf einen Blick

  • Prämienrabatt bei Absolvierung eines vom VSR (Schweizerischer Verkehrssicherheitsrat) anerkannten freiwilligen Fahrsicherheitstrainings
  • Einmaliger Beitrag an freiwilliges Fahrsicherheitstraining
  • Für Personenwagen und Motorräder
  • Prämienrückvergütung beim Besuch eines obligatorischen Weiterbildungskurses (WAB)

Beiträge an Fahrsicherheitstraining im Detail

Ein Fahrsicherheitstraining hilft Ängste abzubauen und Gefahrensituationen frühzeitig zu erkennen und sie richtig einzuschätzen. Die Mobiliar belohnt Ihren Einsatz für mehr Fahrsicherheit mit attraktiven Rabatten und Beiträgen, wenn Sie bei uns eine Motorfahrzeugversicherung abgeschlossen haben.

Häufig gestellte Fragen

Welche Beiträge leisten wir an das Fahrsicherheitstraining?

Bei einer Motorfahrzeugversicherung der Mobiliar sind folgende Beiträge an Ihr Fahrsicherheitstraining inbegriffen:

Prämienrabatt

Prämienrabatt für Personenwagen und Motorräder auf Ihre Motorfahrzeugversicherung bei der Mobiliar, wenn Sie ein vom VSR anerkanntes Fahrsicherheitstraining absolvieren.

Prämienrückvergütung

Einmaliger Beitrag an die Kosten eines anerkannten Fahrsicherheitstrainings.

Obligatorische Weiterbildungskurse (WAB)

Beiträge an die Kosten obligatorischer Weiterbildungskurse (WAB) für Inhaber eines Führerausweises auf Probe.

Welche Kosten übernehmen wir für Ihr Fahrsicherheitstraining?

Alle Versicherten, die bei der Mobiliar eine Motorfahrzeugversicherung für Personenwagen oder Motorräder abgeschlossen haben, profitieren von den Beiträgen an ein vom VSR anerkanntes Fahrsicherheitstraining und an obligatorische Weiterbildungskurse (WAB-Kurse).

Das Absolvieren eines freiwilligen Fahrsicherheitstrainings belohnen wir beim Vertragsabschluss mit einem Prämienrabatt von 5 Prozent für Personenwagen und von 10 Prozent für Motorräder. Darüber hinaus beteiligen wir uns einmalig an Ihren Kosten mit 100 Franken in Form einer Prämienrückvergütung.

Für den Besuch der obligatorischen Weiterbildungskurse vergüten wir Ihnen pro Kurs (WAB1 und WAB2) je 100 Franken.

Weitere Informationen

Alle Kursanbieter und ihre empfohlenen Kurse, die wir für die Prämienermässigung anerkennen, finden Sie auf der Seite des Verkehrssicherheitsrats.