die Mobiliar

""
""

Datenschutzerklärung für Internetseiten

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren Personendaten ist der Mobiliar ein zentrales Anliegen. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, wie und wozu wir Personendaten bearbeiten.

Im Folgenden wird unter «Bearbeiten» (damit ist auch der Begriff «Verarbeiten» umfasst) von Personendaten z.B. das Beschaffen, Speichern, Aufbewahren, Verwenden, Verändern, Bekanntgeben, Archivieren, Löschen oder Vernichten von Personendaten verstanden.

Unter «Personendaten» (damit ist auch der Begriff «personenbezogene Daten» umfasst) werden im Folgenden sämtliche Informationen verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen (z.B. Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse).

Wenn Sie Personendaten anderer Personen (z.B. Daten von Familienmitgliedern oder Angestellten) der Mobiliar bekannt geben, weisen Sie diese Personen bitte auf unsere «Datenschutzerklärung für Versicherungsverträge» hin oder händigen ihnen diese aus. Teilen Sie Personendaten Dritter nur mit, wenn Sie dies dürfen und die Angaben korrekt sind.

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

1. Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt bei jeder Bearbeitung von Personendaten bei der Nutzung der Internetseite www.mobiliar.ch, deren Subdomains und Inhalte sowie unserer Mobile Applikation «Meine Mobiliar» (App). Für diese Datenbearbeitung als «Verantwortliche» gemäss Datenschutzgesetzgebung gelten:

  • Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG, Bundesgasse 35, 3001 Bern
  • Schweizerische Mobiliar Lebensversicherungs-Gesellschaft AG, Chemin de la Redoute 54, 1260 Nyon

Für die Datenbearbeitung im Zusammenhang mit ihren eigenen Newsletter gem. Ziff. 8 sind jeweils zusätzlich folgende Gesellschaften verantwortlich:

  • Schweizerische Mobiliar Services AG, Bundesgasse 35, 3001 Bern
  • Schweizerische Mobiliar Asset Management AG, Bundesgasse 35, 3001 Bern

Die aufgeführten Unternehmen werden im Folgenden zusammen auch als «die Mobiliar», «wir» oder «uns» bezeichnet.

Diese Internetseiten können Links zu anderen Internetseiten enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Beachten Sie dort die Datenschutzerklärung des Dritten. Die Mobiliar hat auf diese Datenbearbeitung bei Dritten keinen Einfluss.

Bitte beachten Sie, dass spezifische Datenschutzerklärungen vorgehen können. Dies gilt etwa für Versicherungsverträge oder das Bewerbungsverfahren.

2. Kontakt

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG
Qualitäts- & Feedbackmanagement (Mobi24 AG)
Betreff: Datenschutz
Bundesgasse 35
3001 Bern
E-Mail: datenschutz@mobiliar.ch

Im Zusammenhang mit den Angeboten der Schweizerischen Mobiliar Services AG

Schweizerische Mobiliar Services AG
Qualitäts- & Feedbackmanagement (Mobi24 AG)
Betreff: Datenschutz
Bundesgasse 35
3001 Bern
E-Mail: datenschutz@mobiliar.ch

Im Zusammenhang mit den Newsletter der Schweizerischen Mobiliar Asset Management AG

Schweizerische Mobiliar Asset Management AG
Kundendienst
Betreff: Datenschutz
Bundesgasse 35
3001 Bern
E-Mail: info.am@mobiliar.ch

Sie haben das Recht, sich auch an andere Verantwortliche oder den Datenschutzberater der Gruppe Mobiliar, Bundesgasse 35, 3001 Bern, zu wenden. Sie erleichtern uns aber eine effiziente Bearbeitung Ihrer Anliegen, wenn Sie die genannten Kontaktdaten verwenden.

Die Anschrift des Vertreters der Mobiliar im Fürstentum Liechtenstein lautet: Kilian Pfister, Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG, Generalagentur Vaduz, Zollstrasse 5, FL-9490 Vaduz.

3. Datenbereitstellung

Die Bereitstellung bestimmter Personendaten ist für die Erfüllung der vertraglichen Leistungen oder gesetzlichen Pflichten der Mobiliar unverzichtbar. Sollten Sie uns Personendaten nicht bereitstellen wollen, können wir daher unter Umständen unsere vertraglichen Leistungen nicht erbringen. Beachten Sie ferner Ihre Rechte nach Ziff. 21.

4. Datenbearbeitung bei der Nutzung unserer Internetseiten und App

Bei Zugriff auf unsere Internetseite und App erhebt die Mobiliar so genannte Log Files. Dabei handelt es sich um Protokolldaten über die Nutzung der Internetseiten. Es können etwa folgende Daten bearbeitet werden:

  • IP-Adresse des Besuchers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Internetseite
  • Übertragene Datenmengen inkl. Name der Datei etc.
  • Browsertyp, Version und Sprache
  • Betriebssystem und Version
  • Bezeichnung der abgerufenen Internetseiten
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • URL der zuvor besuchten Seite (sogenannte Referrer URL)
  • Die in Eingabefeldern angegebenen Informationen
  • Bei der Nutzung des Kundenportals und App: Benutzername (User ID)
  • Geräteinformationen
  • Verweildauer
  • Klickdaten
  • Scrolldaten

Diese Daten werden zu statistischen Zwecken, zum Betreiben und zur Optimierung der Internetseiten, Marketing und somit im berechtigten Interesse der Mobiliar bearbeitet.

Als obligatorischer Unfallversicherer nimmt die Mobiliar eine öffentliche Aufgabe wahr und bearbeitet Personendaten entsprechend den gesetzlich vorgesehenen Zwecken (in der Schweiz: Art. 96 und 97 des schweizerischen Bundesgesetzes über die Unfallversicherung [UVG, SR 832.20]; im Fürstentum Liechtenstein: Art. 89a und 89b des liechtensteinischen Gesetzes über die obligatorische Unfallversicherung [UVersG; LR-Nr 832.20]).

5. Grundlagen für die Bearbeitung von Personendaten

Ihre Personendaten können gestützt auf folgende Grundlagen bearbeitet werden:

  • der Anbahnung oder Durchführung eines Vertrags,
  • bei Vorliegen einer gesetzlichen Grundlage,
  • mit Einwilligung durch Sie oder einer durch Sie bevollmächtigten Person oder
  • bei einem überwiegenden bzw. berechtigten Interesse der Mobiliar an der Datenbearbeitung, d.h. insbesondere um die beschriebenen Zwecke und damit verbundenen Ziele zu verfolgen und entsprechende Massnahmen durchführen zu können.

6. Daten von Dritten

Die von der Mobiliar bearbeiteten Personendaten stammen primär von Ihnen persönlich (z.B. beim Abschluss eines Vertrags). Personendaten können jedoch mit personenbezogenen und nicht personenbezogenen Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. dem Internet) zu Marketingzwecken abgestimmt werden. Weiter können Personendaten unter Einhaltung der jeweils geltenden gesetzlichen Voraussetzungen auch von Unternehmen der Gruppe Mobiliar (Versicherungs- sowie Nichtversicherungsgesellschaften), Beteiligungsgesellschaften und Kooperationspartnern erhoben und mit bestehenden Daten abgeglichen werden. Darunter fallen auch Daten über die Nutzung derer Internetseiten.

7. «Meine Mobiliar» Kundenportal und App

Das «Meine Mobiliar» Kundenportal und die App bieten Ihnen jederzeit und papierlos einen Überblick über Ihre Versicherungen. Insbesondere können Sie auf Ihre Versicherungsdokumente zugreifen, Schadenmeldungen erfassen und den Schadenstatus verfolgen, Adressänderungen übermitteln, Ihren Berater kontaktieren oder Vollmachten erteilen. Zudem können Sie im «Einwilligungsportal» die Bearbeitungen Ihrer Daten zu Marketingzwecken verwalten.

Bei der Nutzung von «Meine Mobiliar» via App haben Sie zudem die Funktion «Meine Sachen» und «Meine Reisen». Die Mobiliar kann etwa im Falle einer Schadenmeldung oder eines Assistance-Fall, welche ein in der App erfasstes Objekt betrifft, auf diese Daten zugreifen. Die Mobiliar kann die Daten einsehen, kopieren und bearbeiten. Wenn der Benutzer Daten überschreibt, speichert die Mobiliar eine Kopie der alten Version.

Für die Nutzung des «Meine Mobiliar» Kundenportal oder der App können Sie sich auch mit der SwissID anmelden. Hierzu muss das Benutzerkonto einmalig mit der SwissID verknüpft werden. Danach steht es Ihnen frei, sich mittels dem Mobiliar Kundenlogin oder der SwissID einzuloggen. Für die Registration kann als Alternative zum Aktivierungscode der nötige Identifizierungsgrad mittels geprüfter Identität der SwissID erlangt werden. In diesem Fall erfolgt ein Datenabgleich, bei welchem die vom Benutzer freigegebenen Identifikationsattribute der SwissID mit den Kundendaten der Mobiliar abgeglichen werden. Zur Sicherstellung der Qualität dieses Datenabgleiches werden die dafür benötigten Daten von der Mobiliar während 90 Tagen gespeichert und anschliessend gelöscht. Es gelten hierzu zusätzlich die zu akzeptierenden Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung der SwissID.

Damit im Kundenportal und in der App eine gesamte Übersicht Ihrer Verträge mit der Mobiliar dargestellt werden kann, werden Ihre Daten unter den Versicherungsgesellschaften Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG und Schweizerische Mobiliar Lebensversicherungs-Gesellschaft AG ausgetauscht.

Nach einer Anmeldung im «Meine Mobiliar» Kundenportal wird die Nutzung des Portals aus der Schweiz mit Cookies aufgezeichnet. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Ziff. 13.

Bei der Nutzung des «Meine Mobiliar» Kundenportals oder der App verknüpfen wir die Daten über Ihre Nutzung der Mobiliar Internetseiten (z.B. Login-Daten, Zugriffe, Transaktionen, Mutationen und Bewegungen des Benutzers) mit den Daten von Dritten und mit Ihren Versicherungsvertragsdaten. Dadurch kann ein Persönlichkeitsprofil erstellt werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Ziff. 12.

Die Datenbearbeitung im Rahmen der Nutzung des Kundenportals und der App erfolgt zur Durchführung des Vertrags sowie in unserem berechtigten Interesse der Analysierung und Optimierung des Kundenportals, der App sowie Marketing.

8. Newsletter und E-Mail-Marketing

Die Mobiliar nutzt den Kommunikationskanal E-Mail/Newsletter für den Versand von für Sie individuell zugeschnittenen Angeboten oder relevanten Informationen. Wir nutzen zudem E-Mail-Notifikationen für Bestell- und Versandbestätigungen, welche dem Empfänger automatisch zugestellt werden. Bei allen Arten von Newsletter/E-Mail, werden die von Ihnen angegebenen Personendaten (z.B. Name, Vorname, E-Mail-Adresse) für eine personalisierte Ansprache erhoben.

Beim Versand via E-Mail, Push-Nachrichten und anderen elektronischen Kanälen können wir auch Angaben über die Reaktion auf Mitteilungen bearbeiten (z.B. ob ein Newsletter/Werbemail empfangen und geöffnet wurde), um für Sie interessante Meldungen zu erkennen und unsere Massnahmen für Sie zu optimieren. Zudem kann die Nutzung einer Internetseite der Mobiliar analysiert werden, die über einen Link in der E-Mail besucht wurde. Diese Information nutzen wir, um den Erfolg einer Kampagne zu messen. Diese Auswertungen erfolgen in aggregierter Form, also ohne Personenbezug.

Newsletter können mit Ihrer Einwilligung sowie unter bestimmten Umständen auf Grund eines berechtigten Interessens versendet werden. Sie haben in jedem Newsletter die Möglichkeit, dem Erhalt von weiteren Newslettern zu widersprechen. Benutzen Sie dazu den im jeweiligen Newsletter vorgesehenen Link.

9. Online-Antrag und Online-Abschluss

Mit dem Online-Prämienrechner, Online-Antrag und Hypotheken-Rechner können Sie Ihre Versicherungsprämie oder indikativen Finanzierungsmöglichkeiten für sich berechnen lassen.

Auf Ihren Wunsch können Sie bei gewissen Versicherungsprodukten die angegebenen Informationen mit der Funktion «Angebot speichern» hinterlegen, um zu einem späteren Zeitpunkt während 30 Tagen mit denselben Angaben Ihren Abschluss zu tätigen. Nach 30 Tagen werden die gespeicherten Informationen automatisch gelöscht.

Bei der Nutzung des Online-Antrags, Online-Abschlusses und dem Hypotheken-Rechner können Ihre Angaben mit den Daten über Ihre Nutzung der Mobiliar Internetseiten (z.B. Login-Daten, Zugriffe, Transaktionen, Mutationen und Bewegungen des Benutzers), Ihren Versicherungsvertragsdaten sowie Daten über die Nutzung von Drittwebseiten verbunden werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Ziff. 12.

Wie wir Ihre Personendaten im Rahmen eines Versicherungsvertrags bearbeiten, finden Sie in der «Datenschutzerklärung für Versicherungsverträge» unter www.mobiliar.ch/ds-vertraege.

10. Mobiliar Webinare

Für gewisse Themen bieten wir sogenannte Webinare an. Wenn Sie sich für ein Webinar anmelden, bearbeiten wir Ihre bei der Registration eingegebenen Daten (Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Meeting-Metadaten etc.). Über die Teilnahme können wir eine Auswertung führen. Die via Registration versendeten Daten werden verschlüsselt an die Mobiliar übermittelt. Für die Durchführung wird in der Regel ein Dienst eines Drittanbieters verwendet. Die Mobiliar hat auf die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch diesen Anbieter keinen Einfluss. Bitte beachten Sie vor der Teilnahme dessen eigene Datenschutzerklärung.

11. Profiling und automatisierte Einzelentscheidung

Unter Profiling wird die automatisierte Bearbeitung von Personendaten verstanden, um bestimmte persönliche Aspekte oder das Verhalten zu analysieren oder vorherzusagen. Dadurch können etwa Kunden individueller betreut und beraten oder Angebote besser auf einzelne Kundenbedürfnisse abgestimmt werden. Profiling kann zu Marketingzwecken eingesetzt werden, um Werbung nur an jene Personen zu richten, die sich dafür interessieren könnten.

Als „automatisierte Einzelentscheidung“ gelten Entscheidungen, die vollständig automatisiert erfolgen, d.h. ohne relevanten menschlichen Einfluss und die Ihnen gegenüber negative rechtliche Wirkungen oder andere, ähnlich negative Wirkungen haben. Wir führen in der Regel keine automatisierten Einzelentscheidungen durch. Wir werden Sie gesondert informieren, sollten wir automatisierte Einzelentscheidungen einsetzen.

In einem solchen Fall haben Sie die Möglichkeit, diesen Entscheid manuell durch einen Mitarbeiter der Mobiliar überprüfen zu lassen. Mehr dazu unter Ziff. 21.6.

12. Nutzungsanalyse der Internetseiten

Sobald Sie sich bei der Nutzung unserer Internetseiten aus der Schweiz bspw. im Rahmen der Nutzung des Kundenportals, der App oder des Online-Prämienrechners und weiteren Online-Formularen durch Eingabe von Personendaten wie Kundennummer (bspw. P-1234-5678) oder E-Mail-Adresse zu erkennen geben, werden die Angaben über die Nutzung unserer Internetseiten mit diesen Daten verbunden.

Anhand dieser Informationen können wir die dadurch entstandenen Daten automatisiert analysieren, verknüpfen und bewerten, um gestützt darauf individuelle Kundenbedürfnisse für Produkte und Dienstleistungen der Versicherungs- und Nichtversicherungsgesellschaften der Gruppe Mobiliar zu erkennen (Profiling), wie z.B. Prognose von Versicherungsbedürfnissen aufgrund Veränderung der Lebensumstände. Ausgenommen davon sind besonders schützenswerte Personendaten.

Mithilfe der Erkenntnisse aus dieser Analyse und Interpretation dieser Daten, können wir Ihnen zielgerichtete Angebote für Dienstleistungen und Produkte von Versicherungsgesellschaften und Nichtversicherungsgesellschaften der Gruppe Mobiliar, ihrer Beteiligungsgesellschaften sowie Kooperationspartner unterbreiten (z.B. individualisierte Versicherungs- oder Dienstleistungsangebote, Personalisierung von Werbeinhalten). Informationen über die zur Gruppe Mobiliar gehörenden Unternehmen finden Sie hier.

Diese Nutzungsanalyse erfolgt zu Marketingzwecken der Gruppe Mobiliar, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, wie etwa spezifische Produkte anbieten zu können. Diese Daten werden gestützt auf das berechtigte Interesse bearbeitet. Wo nötig holen wir vorab Ihre Einwilligung ein.

Recht auf Widerspruch: Wenn Sie die Datenerfassung nicht möchten, können Sie dieser jederzeit hier widersprechen.

12.1. Zusammenführen von Onlinedaten

Die Mobiliar kann unter Umständen Informationen über die Nutzung von Internetseiten von Dritten gemäss Ziff. 6 erhalten. Sobald Sie sich bei der Nutzung unserer Internetseiten zu erkennen geben (Ziff. 12), können Angaben über Ihre Nutzung der Internetseite des Dritten mit Ihren online Nutzungsdaten bei der Mobiliar und damit ggf. mit Mobiliar-Kundendaten zusammengeführt werden. Es kann sich dabei beispielweise um folgende Angaben handeln:

  • Browserinformationen
  • Geräteinformationen
  • Seitenaufrufe
  • Verweildauer
  • Klickdaten
  • Scrolldaten

Bei den Dritten handelt sich um jeweils selbständig verantwortliche Unternehmen in Bezug auf die Bearbeitung Ihrer Personendaten. Über die Weitergabe Ihrer Daten an die Mobiliar informieren diese Gesellschaften selbständig in ihren eigenen Datenschutzerklärungen auf deren Internetseiten und holen, wo nötig, Ihre Einwilligung ein. Die Mobiliar hat keinen Einfluss auf die Bearbeitung Ihrer Daten durch diese Unternehmen.

Dieser Datenabgleich erfolgt zu Marketingzwecken der Gruppe Mobiliar. Diese Daten werden gestützt auf das berechtigte Interesse bearbeitet.

Recht auf Widerspruch: Wenn Sie diese Zusammenführung nicht möchten, können Sie dieser jederzeit hier widersprechen.

12.2. Zusammenführen mit Versicherungsvertragsdaten

Sobald Sie sich bei der Nutzung unserer Internetseiten zu erkennen geben (Ziff. 12), verknüpfen wir die Daten über Ihre Nutzung der Mobiliar Internetseiten (z.B. Login-Daten, Zugriffe, Transaktionen, Mutationen und Bewegungen des Benutzers) mit den Daten von Dritten nach Ziff. 12.1 und mit Ihren Versicherungsvertragsdaten. Dadurch kann ein Persönlichkeitsprofil erstellt werden.

Dieser Datenabgleich erfolgt zu Marketingzwecken, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten wie etwa spezifische Produkte anbieten zu können und, sofern Sie sich für unser Angebot entscheiden, zum Abschluss und zur Durchführung des Vertrags. Diese Daten werden gestützt auf das berechtigte Interesse bearbeitet.

Recht auf Widerspruch: Wenn Sie diese Zusammenführung nicht möchten, können Sie dieser jederzeit hier widersprechen.

12.3. Weitergabe an Dritte

Die durch die aus der hiervor umschriebenen Zusammenführung gewonnenen Erkenntnissen (z.B. Affinitäten, Interessenprofile, Versicherungsprofile) sowie Kontaktdaten werden zu Marketingzwecken im Rahmen des berechtigten Interesses innerhalb der Versicherungsgesellschaften der Gruppe Mobiliar bearbeitet.

Eine Weitergabe an Nichtversicherungsgesellschaften der Gruppe Mobiliar sowie an weitere Dritte erfolgt nur gestützt auf Ihre Einwilligung. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

13. Cookies

Die dadurch erhobenen Daten der Besucher werden pseudonymisiert und nicht gemeinsam mit sonstigen Personendaten gespeichert. Eine Zuordnung der Daten zu einer Person ist nur möglich, wenn sich eine Person für die Nutzung der Internetseiten eindeutig identifiziert hat (z.B. via Login). In diesem Fall können die Informationen zu zielgerichteter Werbung genutzt werden.

Die gespeicherten Cookies können auch von anderen Unternehmen der Gruppe Mobiliar sowie Kooperations- und Werbepartner bearbeitet werden. Sie erhalten jedoch lediglich Daten auf der Basis einer Identifikationsnummer, der sogenannten Cookie-ID. Personendaten werden nicht übermittelt.

 

 

 

14. Elektronische Kommunikation

Bei der elektronischen Kommunikation (z.B. via E-Mail, SMS, Messenger, Social Media) beachten Sie bitte, dass diese allgemein nicht verschlüsselt erfolgt. Daten können von Dritten abgefangen und manipuliert werden oder verloren gehen. Die Mobiliar trifft zwar geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um dies innerhalb der Mobiliar Systeme zu verhindern. Ihr Endgerät (Computer, Smartphone etc.) sowie der genutzte Dienst befinden sich aber ausserhalb des durch die Mobiliar kontrollierbaren Sicherheitsbereichs. Es obliegt Ihnen als Nutzer des Internets, sich über die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu informieren und geeignete Massnahmen (z.B. aktueller Virenschutz etc.) zu treffen. Soweit Sie mit der Mobiliar nicht via gesicherte Kommunikationsmittel kommunizieren, sind Sie sich bewusst, die mit diesem Kommunikationsmittel verbundenen Risiken zu tragen. Die Haftung der Mobiliar wird in diesem Rahmen, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

15. Kommunikation via Online-Kontaktformular

Bei der Kommunikation via Online-Kontaktformular bearbeiten wir die aus Ihrer Mitteilung an uns übermittelten Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage sowie für eine weitere mögliche Kommunikation mit Ihnen. Dazu wird auch Ihre IP-Adresse sowie eine Zeitangabe bearbeitet. Die via Kontaktformular versendeten Angaben werden verschlüsselt an die Mobiliar übermittelt.

16. Kommunikation via Livechat

Der Livechat ermöglicht Ihnen, den digitalen Kundensupport der Mobiliar ergänzend zu den bestehenden Möglichkeiten Telefon und E-Mail per Chat zu kontaktieren.

Bei der Kommunikation via Livechat bearbeiten wir die aus Ihrer Mitteilung an uns übermittelten Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage sowie für eine weitere mögliche Kommunikation mit Ihnen. Die via Livechat versendeten Angaben werden verschlüsselt an die Mobiliar versendet. Zu Beweiszwecken werden die Kommunikationsdaten während 6 Monaten aufbewahrt und anschliessend automatisch gelöscht.

Zur Optimierung des Livechats sowie zu statistischen Zwecken werden bei deren Nutzung anonyme Trackingdaten erhoben (z.B. Häufigkeit der Nutzung des Chats). Die Trackingdaten erlauben keinen Rückschluss auf den Benutzer und sollen lediglich eine allgemeine Auskunft über das Nutzungsverhalten geben.

Bei der Verwendung des Livechats muss zwingend das «Tealium iQ» und «Google Analytics» Cookie gesetzt werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Ziff. 13.

17. Dienstleister

Dienstleister (z.B. für IT-Lösungen) können unter gewissen Umständen Personendaten im Auftrag der Mobiliar bearbeiten. Sie werden vertraglich zur Einhaltung der aktuell geltenden Datenschutzgesetzgebung sowie zur Geheimhaltung und Vertraulichkeit verpflichtet. Sie dürfen die Daten nur zu vorbestimmten, also nicht zu eigenen Zwecken bearbeiten.

Eine Weitergabe von Personendaten an Empfänger im Ausland erfolgt nur, wenn diese angemessenen Datenschutzgesetzen unterliegen. Sofern Daten an einen Dienstleister in ein Land ohne angemessenen Datenschutz übermittelt werden, wird durch vertragliche Garantien ein angemessener Datenschutz sichergestellt oder ausnahmsweise auf Ihre Einwilligung abgestützt. Dazu verwenden wir i.d.R. die von der Europäischen Kommission und dem schweizerischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) ausgestellten oder anerkannten Standardvertragsklauseln (weitere Angaben dazu und eine Kopie dieser Klauseln finden Sie unter https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/datenschutz/handel-und-wirtschaft/uebermittlung-ins-ausland.html), soweit der Empfänger nicht bereits einem gesetzlich anerkannten Regelwerk zur Sicherstellung des Datenschutzes unterliegt und wir uns nicht auf eine Ausnahmebestimmung stützen können. Eine Ausnahme kann namentlich bei Rechtsverfahren im Ausland gelten, aber auch in Fällen überwiegender öffentlicher Interessen oder wenn eine Vertragsabwicklung eine solche Bekanntgabe erfordert, wenn Sie eingewilligt haben oder wenn es sich um von Ihnen allgemein zugänglich gemachte Daten handelt, deren Bearbeitung Sie nicht widersprochen haben. Die Mobiliar kann Dienstleister aus Europa, aber auch aus anderen Ländern beiziehen. Personendaten können folglich weltweit bearbeitet werden. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie eine Kopie dieser Standardvertragsklauseln wünschen.

Die Weitergabe von Personendaten an Dienstleister kann gestützt auf ein berechtigtes Interesse, zur Vertragsanbahnung und/oder -durchführung oder auf Grund einer gesetzlichen Grundlage erfolgen. Falls notwendig, wird dazu eine Einwilligung eingeholt.

18. Speicherdauer

Die Mobiliar bearbeitet Ihre Personendaten, solange dies für die Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Danach werden Ihre Personendaten grundsätzlich gelöscht oder anonymisiert. Ihre Personendaten können jedoch darüber hinaus weiterbearbeitet werden, etwa wegen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder für die Zeit, in der Ansprüche gegen die Mobiliar geltend gemacht werden können. Die Speicherdauer richtet sich dabei massgeblich nach den gesetzlichen Verjährungsfristen bzw. nach der Dauer, in welcher Ansprüche gegen die Mobiliar geltend gemacht werden können.

19. Datensicherheit

Die Mobiliar trifft angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre Personendaten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Diese Massnahmen orientieren sich an den internationalen Standards und werden entsprechend regelmässig überprüft und wenn nötig angepasst.

20. Rechte der betroffenen Personen

Werden Ihre Personendaten durch die Mobiliar bearbeitet, können Sie im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts jederzeit und grundsätzlich kostenlos die nachfolgenden Rechte geltend machen.

Die Mobi24 AG, Bundesgasse 35, 3011 Bern (nachfolgend «Mobi24»), als Teil der Gruppe Mobiliar, betreibt das Feedback- & Qualitätsmanagement der Mobiliar. Mobi24 kann Ihre Daten im Rahmen der Beantwortung von Betroffenenbegehren bearbeiten, die Sie an uns adressiert haben.

20.1 Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, über Ihre von der Mobiliar bearbeiteten Personendaten Auskunft zu erhalten. Ihr Auskunftsbegehren können Sie schriftlich und unter Beilage einer Kopie Ihrer Identitätskarte oder Ihres Passes an die unter «Kontakt» aufgeführte Adresse einreichen.

20.2 Recht auf Berichtigung

Die Mobiliar ist bemüht, Ihre Daten möglichst aktuell und richtig zu halten. Sollten wir trotzdem falsche Personendaten über Sie gespeichert haben, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin gerne berichtigen.

20.3 Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, einer Bearbeitung Ihrer Personendaten, die nicht zwingend für die Vertragsdurchführung notwendig ist, nicht auf Grund einer gesetzlichen Grundlage zu erfolgen hat oder ohne Vorliegen eines überwiegenden bzw. berechtigten Interessens der Mobiliar erfolgt, mit sofortiger Wirkung für die Zukunft zu widersprechen.

20.4 Recht auf Löschung und Einschränkung

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Personendaten oder Einschränkung deren Bearbeitung, die nicht zwingend für die Vertragsdurchführung notwendig sind, nicht auf Grund einer gesetzlichen Grundlage (z.B. Aufbewahrungspflichten) oder ohne Vorliegen eines berechtigten Interessens der Mobiliar bearbeitet werden.

20.5 Recht auf Datenübertragung

Sie haben unter Umständen das Recht, Ihre Personendaten in einem gängigen elektronischen Format zu verlangen oder an einen anderen Verantwortlichen (z.B. ein anderes Versicherungsunternehmen) zu übertragen und/oder herausgeben zu lassen.

20.6 Weitere Rechte

Bei einer möglichen Verletzung Ihrer Datenschutzrechte können Sie sich an die zuständige Datenschutzbehörde wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde in der Schweiz ist:

Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter
Feldeggweg 1
3003 Bern, Schweiz

Die zuständige Aufsichtsbehörde im Fürstentum Liechtenstein ist:

Datenschutzstelle Fürstentum Liechtenstein
Städtle 38
Postfach 684
9490 Vaduz, Fürstentum Liechtenstein

Wenn wir Sie über eine automatisierte Entscheidung informieren (Ziff. 11), haben Sie das Recht, Ihren Standpunkt darzulegen und zu verlangen, dass die Entscheidung von einer natürlichen Person überprüft wird.

Sie haben zudem das Recht, eine Einwilligung zu widerrufen, soweit unsere Bearbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht. Ein Widerruf einer Einwilligung wirkt nur für weitere Bearbeitungen und nur, wenn wir uns für die weitere Bearbeitung der betroffenen Daten auf keine andere Rechtsgrundlage stützen können.

21. Änderungsvorbehalt

Diese Datenschutzerklärung ist nicht Vertragsbestandteil und kann den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen und der konkreten Datenbearbeitung angepasst werden. Bitte beachten Sie die jeweils aktuell geltenden Datenschutzerklärungen unter www.mobiliar.ch/datenschutz und www.protekta.ch/datenschutz oder fragen Sie Ihren Versicherungsberater nach der aktuellen Version.

 

Letztmals aktualisiert am 20. April 2023

Zurück zur Übersicht