Lösungen für Vereine

Stellen Sie sich vor

  • Einbruch: Diebe brechen die Tür des Vereinshauses auf, beschädigen das Inventar und stehlen die Kaffeekasse.
  • Materialschwäche: Während des Sportfests des Turnvereins bricht die Tribüne zusammen.
  • Lebensmittelvergiftung: Ihr Verein organisiert einen Anlass. Eines der dort verkauften Produkte ist schlecht.

In Fällen wie diesen bewahrt Sie die Mobiliar vor finanziellem Schaden.

Die wichtigsten Deckungen im Überblick

Sachversicherung

  • Versicherte Risiken: Feuer, Einbruchdiebstahl, Beraubung, Wasser, Hagel, Überschwemmung etc.
  • Versichert sind: Vereinsinventar wie Einrichtungen und Gebrauchsgegenstände, Geldwerte etc.
  • Übernahme von Kosten für Räumungen, Entsorgungen, Wiederherstellung von Akten, Nottüren und -verglasungen etc.
  • Zusatzdeckungen möglich für Leuchtreklamen und Vereinsschilder, Verglasungen und Sanitäreinrichtungen, Waren in Kühlbehältern gegen Verderb etc.

Betriebshaftpflichtversicherung

  • Versichert sind: Personen- und Sachschäden sowie dadurch verursachte Vermögensschäden
  • Mitversichert sind: Schäden aus dem Betrieb von Festwirtschaften an Vereinsanlässen, Schäden aus dem Aufbau und der Benützung von mobilen Festhütten und Tribünen, etc.
  • Weltweiter Versicherungsschutz (ohne USA und Kanada)

Rechtsschutz im Arbeitsrecht

  • Streitigkeiten aus Anstellungsverhältnissen

Gebäudeversicherung

  • Versicherung gegen Gefahren wie Feuer, Überschwemmung, Erdrutsch und Sturm
  • Deckung für Gebäudeumbauten bis 100 000 Franken inbegriffen
  • Bauherrenhaftpflicht-Deckung bei Um- und Erweiterungsbauten bis 1 000 000 Franken · Zusätzlich versicherbare Gefahren: Bruch von Gebäudeglas, böswillige Beschädigungen, Verbissschäden
  • Streitigkeiten aus dem Werkvertragsrecht