Dienstleistungsbetriebe

Stellen Sie sich vor

  • Stolperstein: Bei einem Kunden stolpert ein schwer beladener Angestellter auf der Treppe. Reinigungsmittel verschmutzen den Teppich.
  • Probleme im Stromnetz: Ein Blitzschlag verursacht Überspannungsschäden an Ihren teuren technischen Geräten.
  • Wasser: Eine geborstene Wasserleitung richtet im Erdgeschoss Schäden am Gebäude an.

In Fällen wie diesen bewahrt Sie die Mobiliar vor finanziellem Schaden.

Die wichtigsten Deckungen im Überblick

Sachversicherung

  • Versicherte Risiken: Feuer, Einbruchdiebstahl, Beraubung, Wasser, böswillige Beschädigung, Hochwasser, Überschwemmung, Hagel etc.
  • Versichert sind: Einrichtungen, Gebrauchsgegenstände, Waren, Effekten von Besuchern und Personal, Geldwerte und Sengschäden etc.
  • Übernahme von Kosten für Ertragsausfall, Räumungen, Entsorgungen, Wiederherstellung von Geschäftsbüchern, Datenträgern und Plänen, Schlossänderungen, Nottüren und-verglasungen etc.
  • Zusatzdeckungen möglich für Maschinen, Leuchtreklamen, Firmenschilder, elektronische Geräte und Anlagen inklusive Software etc.

MEHR ZUR SACHVERSICHERUNG

Transportversicherung

  • Versichert sind: Waren und Standmaterial sowie eigene Berufswerkzeuge und –apparate während Transporten und Ausstellungen gegen Verlust und Beschädigung

MEHR ZUR TRANSPORTVERSICHERUNG

Betriebshaftpflichtversicherung

  • Versichert sind: Personen- und Sachschäden sowie dadurch verursachte Vermögensschäden
  • Mitversichert sind: Schäden an gemieteten Büro- und Ausstellungsräumen sowie Bürotelekommunikationsanlagen, Rechtsschutz im Strafverfahren etc.

MEHR ZUR BETRIEBSHAFTPFLICHtversicherung

Rechtsschutz im Arbeitsrecht

  • Streitigkeiten aus Anstellungsverhältnissen

MEHR ZUM RECHTSSCHUTZ IM ARBEITSRECHT

Gebäudeversicherung

  • Versicherung gegen Gefahren wie Feuer, Überschwemmung, Erdrutsch und Sturm
  • Mitversichert sind: Gebäudeumbauten bis 100 000 Franken, Bauherrenhaftpflicht-Deckung bei Um- und Erweiterungsbauten bis 1 000 000 Franken
  • Zusätzlich versicherbare Gefahren: Bruch von Gebäudeglas, böswillige Beschädigungen, Verbissschäden
  • Streitigkeiten aus dem Werkvertragsrecht

MEHR ZUR GEBÄUDEVERSICHERUNG