die Mobiliar

Gold als sicherer Hafen in stürmischen Zeiten? Weshalb können Pensionskassen davon profitieren?

""

Die Mehrheit der Pensionskassen hat einen langfristigen Anlagehorizont und muss stabile Erträge erwirtschaften. Auf dem Weg zu diesem Ziel nimmt die Portfoliodiversifikation eine wichtige Rolle ein. Durch seine Eigenart weist Gold echte Diversifikationseigenschaften zu traditionellen Anlageklassen auf. Deshalb können Anlagen in Gold helfen, die Schwankungen der Performance zu reduzieren. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Gründe, die für eine Beimischung von Gold im Anlageportfolio von Pensionskassen sprechen.

Glänzender Kapitalschutz

Gold ist ein zeitloses, dauerhaft beständiges Wertaufbewahrungsmittel. Anders als beispielsweise bei Immobilien wirkt sich Zeit nicht wertmindernd aus – Gold altert nicht. Das Edelmetall ist in keiner Weise fremdfinanziert, es besteht kein Gegenparteirisiko. Zudem lässt sich Gold nur beschränkt, und zu relativ hohen Produktionskosten, vermehren. Das stützt dessen Preis nach unten ab.

""

Angesichts der negativen Zinsen, erhält auch der Aspekt der Opportunitätskosten Auftrieb. Gold wirft keine Rendite ab, erfüllt aber seine Funktion als sicherer Hafen bei hohen Marktschwankungen. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten, seien es Finanzkrisen, Wirtschaftskrisen oder Kriege, hat Gold in der Vergangenheit stets die Funktion eines Kapitalschutzes erfüllt (siehe Grafik). Verglichen mit Optionen ist die Prämie für diese Art von Versicherungsschutz günstig und bietet dank der tiefen Korrelation einen guten Schutzmechanismus. Das Edelmetall wirkt bedingt auch als Inflationsschutz.

In physisches Gold investieren

Gold kann als alternative Anlage betrachtet werden. Die Risiken sind jedoch überschaubar, da es einen liquiden Handel mit standardisierten Goldbarren zwischen den autorisierten Banken gibt. Zudem ist es wichtig, das Gegenparteienrisiko auszuschliessen, indem Investitionen direkt oder indirekt – mittels physisch hinterlegten Fonds – in Gold erfolgen.

All dies trägt dazu bei, dass sich für langfristig orientierte Investoren, die Beimischung von Gold zum Anlageuniversum auszahlen wird. In den Portfolios unserer Pensionskassen und unseren Strategiefonds investieren wir zur Diversifikation der Sachwerte in physisches Gold. Für die Mobiliar ist die Diversifikation der Anlagen mit Gold ein wichtiger Bestandteil der Anlagestrategie und dient gleichzeitig als «Versicherung» für schlechte Zeiten.

Hier erfahren Sie mehr über unsere umsichtigen und vertrauensvollen Anlagelösungen für Pensionskassen.

""