die Mobiliar

Gesundheitliche Folgen von psychosozialen Risiken am Arbeitsplatz

""

Die Mobiliar hat jüngst eine interne Erhebung zum Thema psychosoziale Risiken am Arbeitsplatz durchgeführt und dafür die Antworten von 160 Mitarbeitenden ausgewertet. Einerseits soll damit der Wissensstand der Beschäftigten über psychosoziale Risiken und deren gesundheitlichen Folgen gemessen werden. Andererseits wollen wir verstehen, wie sich die Mitarbeitenden um ihre persönliche Gesundheit kümmern und wie sie die internen Angebote der Mobiliar in diesem Bereich nutzen. Letztlich sollen allfällige Wissenslücken identifiziert und unser Angebot für die Mitarbeitenden zu diesem Thema optimiert werden.

Die generelle Erkenntnis der Erhebung ist, dass den Befragten die psychosozialen Risiken und deren negativen Folgen bekannt sind, wobei die Frauen im Durchschnitt über ein grösseres Wissen verfügen als die Männer. Nach Einschätzung der Mitarbeitenden können die Folgen von psychosozialen Risiken wie z. Bsp. Stress und Unwohlsein am Arbeitsplatz über einen längeren Zeitraum ganz erheblich sein. Die nachfolgende Grafik illustriert das Spektrum möglicher Beeinträchtigungen für die betroffenen Mitarbeitenden:

""

Grundsätzlich lässt sich feststellen, dass bei den befragten Mitarbeitenden ein hohes Bewusstsein über mögliche schädliche Auswirkungen von psychosozialen Risiken vorhanden ist. Dies steht im Kontrast zur Tatsache, dass psychische Erkrankungen in der Schweiz bei weitem die Hauptursache für eine langfristige Arbeitsunfähigkeit sind, wie die folgenden Zahlen von 2019 eindrücklich belegen:

""

Wachsendes Bewusstsein für Mitarbeitergesundheit?

Wie aus statistischen Daten des Bundes hervorgeht, hat die Zahl der Rentner infolge einer psychischen Erkrankung in den vergangenen zwanzig Jahren markant zugenommen, von rund 63'000 Personen im Jahr 2000 auf über 104'000 im Jahr 2019. Dass die Prävention von psychosozialen Risiken in der Vergangenheit keine besondere Priorität genossen hat, könnte eine mögliche Ursache für diese Entwicklung sein.

Allerdings stellen wir in jüngerer Zeit eine wachsende Nachfrage von Unternehmen nach unseren Dienstleistungen im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement fest. Das Bewusstsein für die Wichtigkeit und die Rolle, die Arbeitgeber für die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden einnehmen können, wächst. Bei der Mobiliar versuchen wir, mit gutem Beispiel voranzugehen.

Mehr zum Thema Mitarbeitergesundheit

Wollen auch Sie der Mitarbeitergesundheit mehr Beachtung schenken und in Ihrem Unternehmen ein Gesundheitsmanagement einführen? Hier finden Sie weiterführende Informationen:

""