Fahrzeugversicherung trotz Benzin im Blut?

Sei kein Risiko auf Rädern - Fahr vorsichtig und versichert

Führerausweis in der Tasche. Rein ins Auto und der Sonne entgegen? Kurzer Boxenstopp: Hast du an die Fahrzeugversicherung gedacht? Denn die muss sein.

Ausweis habe ich, Auto habe ich – let's go!

Nicht so schnell. Wie sieht es mit deiner Autoversicherung aus? In der Schweiz ist die nämlich obligatorisch. Und ohne Versicherungsnachweis bekommst du kein Nummernschild. Und fährst du ohne Schild, gibt’s eine Busse. Denk deshalb rechtzeitig an die Autoversicherung.

Muss ich als Junglenker mehr bezahlen?

Kommt drauf an. Autofahrer unter 26 oder mit weniger als zwei Jahren Fahrpraxis – also Junglenker – haben oftmals einen höheren Selbstbehalt oder Prämie. Grund: Bei wenig Fahrpraxis ist das Unfallrisiko höher. Aber auch andere Faktoren wie z.B. die Leistung deines Fahrzeugs haben einen Einfluss auf deine Prämie.

Nehmen wir an, ich fahre mit dem Auto in den Gartenzaun meines Nachbarn. Rein hypothetisch natürlich. Wer zahlt?

Die Auto-Haftpflichtversicherung zahlt die Schäden, die du anderen Personen, Tieren oder Sachen zugefügt hast. Sie zahlt aber nicht die Schäden am eigenen Auto. Da springt die Vollkaskoversicherung ein, auch wenn du – rein hypothetisch - selber Schuld am Unfall hast.

Und das ist alles in der Autoversicherung dabei?

Auch das kommt auf deinen Anbieter drauf an. Bei der Mobiliar zum Beispiel kannst du bis zu fünf Versicherungslösungen in einer Police zusammenfassen. Der Bestandteil Autohaftpflichtversicherung ist obligatorisch. Ob du dein eigenes Auto Teil- oder Vollkasko versichern willst, ist dir überlassen. Bei einem geleasten Auto hingegen musst du eine Vollkaskoversicherung abschliessen.

Wenn ich einen Unfall mache, dann steigt meine Prämie.

Korrekt. Als Fahrer wirst du einer Bonusstufe zugeteilt. Bei der Mobiliar zum Beispiel steigst du ab 18 Jahren auf der Bonusstufe 65% (statt 100%) ein. Hast du einen Schaden, erhöht sich die Bonusstufe und damit auch die Versicherungsprämie. Aber du kannst dich davor schützen. Die Zusatzversicherung „Bonusschutz“ schützt dich vor einer Prämienerhöhung.
Übrigens: Fährst du schadenfrei, dann kommst du in eine tiefere Bonusstufe und musst weniger bezahlen.

Wie genau muss ich das Antragsformular ausfüllen? Meinen – hypothetischen! - Autounfall mit dem Gartenzaun möchte ich nicht unbedingt angeben…

Beantworte die Fragen unbedingt wahrheitsgetreu. Ansonsten kann Dir die Versicherung im Schadensfall Leistungen verweigern oder – wenn sie nachträglich von dem Vertuschung-Versuch erfährt – sogar ganz zurückfordern.

Gute Fahrt! Hast du weitere Fragen zur Fahrzeugversicherung oder anderen Versicherungsthemen? Dann schreib uns.