zwei Frauen und ein Mann schauen sich etwas auf einem Notebook an

Praktikum Berufsmentoring

Mit dem Praktikum für Migrantinnen wertvolle Arbeitserfahrung sammeln

Unser Praktikum Berufsmentoring bietet Migrantinnen die Chance, Praxiserfahrung in einer der erfolgreichsten Versicherungen der Schweiz zu gewinnen und das Praktikum als Sprungbrett für deine Karriere in der Schweizer Arbeitswelt zu nutzen. 

Das Pro­gramm im De­tail

Das Praktikum Berufsmentoring bietet dir die optimale Gelegenheit, deine bisherigen beruflichen Kompetenzen und theoretischen Kenntnisse durch praktische Erfahrungen bei der Mobiliar zu erweitern. Von Anfang an bist du ein wertvolles Mitglied des Teams und übernimmst Verantwortung in verschiedenen Aufgabenbereichen. 

Vor Beginn des Praktikums nimmst du am Mentoring-Programm Mira-Kompass der feministischen Friedensorganisation Frieda teil und wirst über 10 Monaten von einer erfahrenen Berufsfrau begleitet. Von deiner Mentorin erhältst du Tipps und Vorschläge um dich beruflich weiterzuentwickeln und zu vernetzen. Du nimmst ausserdem an 16 Workshops zum Thema Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt teil, bevor du das Praktikum Berufsmentoring bei der Mobiliar beginnst. 

Je nach Profil bieten wir das Praktikum mit vielfältigen Tätigkeiten im Bereich Gesellschaftsengagement oder im juristischen Bereich bei der Protekta Rechtsschutzversicherung an. 

Das Praktikum startet im März und dauert bei einem Arbeitspensum von 80-100% genau 12 Monate. Der Bewerbungsprozess findet jeweils im Winter statt. 

Das bringst du mit

Voraussetzung sind die regelmässige Teilnahme am Programm Mira-Kompass von Frieda sowie eine abgeschlossene Ausbildung an einer Hochschule (Bachelor oder Master) und gute Deutschkenntnisse.

Neben der Begeisterung für die Versicherungswelt sind uns folgende Eigenschaften wichtig:

  • Proaktive, selbstständige und lernfreudige Persönlichkeit
  • Umsetzungs- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Freude an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Menschen

Wir bieten dir wertvolle Berufspraxis in einem spannenden Berufsfeld, verantwortungsvolle Tätigkeiten, ein motiviertes Team und ein qualifiziertes Praktikumszeugnis.

So verläuft der Bewerbungsprozess

Während des Programms «Mira-Kompass» bei Frieda erhältst du zum gegebenen Zeitpunkt die Chance, dich bei der Mobiliar auf die Praktikumsstelle zu bewerben. Anschliessend prüfen wir gemeinsam mit den zuständigen Bereichen sämtliche Bewerbungen. Zwischen Dezember und Januar finden die Vorstellungsgespräche statt. Spätestens eine Woche danach fällen wir einen Entscheid und informieren dich darüber.

Wie es nach dem Praktikum Berufsmentoring weitergeht

Das Praktikum Berufsmentoring bietet dir die optimale Möglichkeit, erweiterte Berufspraxis in der Schweiz zu sammeln und deinen Erfahrungsrucksack zu erweitern. Eine Weiterbeschäftigung bei der Mobiliar ist ebenfalls möglich. Nutze das neu gewonnene interne Netzwerk und Wissen zu Ihrem Vorteil.

Logo Friedensorganisation «Frieda»

Weiterführende Informationen

Hier geht's zur offiziellen Website der Friedensorganisation «Frieda»

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Angebot?

Auszeichnungen

Die Mobiliar gehört gemäss der Handelszeitung zu den besten Arbeitgeber:innen im Bereich Versicherungen und Krankenkassen 2023 sowie nach Universum 2023 zu den attraktivsten Arbeitgeberinnen für den Berufseinstieg (Student) und ebenfalls nach Universum, aber im Jahr 2022, zu den attraktivsten Arbeitgeber:innen für Berufserfahrene (Professional).