Wir gratulieren unseren acht neuen Versicherungsassistenten

Montag, 20. Februar 2017

Die Mobiliar hat seit vergangenem Freitagabend acht neue zertifizierte Versicherungsassistentinnen und -assistenten VBV, darunter die Absolventin mit der besten schulischen Note der Deutschschweiz. Die Ausbildung zum Versicherungsassistenten richtet sich an Mittelschulabsolventinnen und -absolventen und ermöglicht einen praxisorientierten Einstieg in die Versicherungsbranche.

Yan Müller, Natalie Burri, Carina Stauffer, Fabian Burger und Yannick Fasser. Es fehlen: Isabelle Burger, Lisa Clalüna und Viviane Lüthi

Fabian Burger (23), Isabelle Burger (24), Natalie Burri (20), Lisa Clalüna (22), Yannik Fasser (22), Viviane Lüthi (21), Yan Müller (21) und Carina Stauffer (22) haben die Ausbildung zur Versicherungsassistentin VBV beziehungsweise zum Versicherungsassistenten VBV erfolgreich abgeschlossen. Besonderen Grund zur Freude hatte Natalie Burri: Sie schloss mit der besten schulischen Note der Deutschschweiz ab und erhielt an der Abschlussfeier vom 17. Februar 2017 in Bern einen Preis überreicht.

Attraktive Alternative zum Studium

Die Ausbildung zur Versicherungsassistentin VBV beziehungsweise zum Versicherungsassistenten VBV richtet sich an Mittelschulabsolventinnen und -absolventen und ermöglicht ihnen einen praxisorientierten Einstieg in die Versicherungsbranche. Die Auszubildenden arbeiten während 18 Monaten in drei unterschiedlichen Bereichen am Mobiliar Hauptsitz oder auf einer ihrer Generalagenturen. Das Programm beinhaltet nebst diesem Praxisteil auch eine schulische Komponente, in welcher das theoretische Fachwissen vermittelt wird. Am Ende ihrer Ausbildung erhalten die Absolventinnen und Absolventen ein branchenweit anerkanntes Zertifikat des Berufsbildungsverbandes der schweizerischen Versicherungswirtschaft (VBV).

Interessiert an einer Ausbildung bei der Mobiliar? Informieren Sie sich gleich hier oder besuchen Sie unser Stellenportal.