Verwaltungsrat der Genossenschaft

Der Verwaltungsrat der Genossenschaft besteht aus mindestens 15 Personen, was die gewollte breite Abstützung in Regionen und Versicherungskreisen unterstreicht. Die ordentliche Amtsdauer beträgt drei Jahre. Dem Verwaltungsrat gehört kein exekutives Mitglied an.

Präsident ist seit dem 26. Mai 2011 Urs Berger, vormals CEO der Gruppe Mobiliar. Der Verwaltungsrat stellt die genossenschaftliche Ausrichtung des Unternehmens sicher. Er ist verantwortlich für den Geschäftsbericht, die Durchführung der Delegiertenwahlen und übt an der Generalversammlung der Holding AG die Aktionärsrechte der Genossenschaft aus. In dieser Funktion wählt er den Verwaltungsrat der Holding AG und entscheidet über dessen Entlastung.

Die Genossenschaft hat die Führung der Gruppe an die Schweizerische Mobiliar Holding AG delegiert. Der Verwaltungsrat der Genossenschaft lässt sich regelmässig über den Geschäftsgang orientieren.