Wie aus Freunden Gegner werden

Das Spiel um den Unihockey-Supercup ist auch ein Duell zwischen den beiden Freunden Kaspar Schmocker (Floorball Köniz) und Luca Graf (GC).

Kaspar Schmocker (28), Captain von Floorball Köniz, ist angespannt. 8:8 steht die Partie in der Verlängerung. «Heh», schreit GC-Verteidiger Luca Graf (25). Bis letzte Saison verteidigte er für die Könizer. Graf rettet den Ball wieder, brüllt. Die Zuschauer in der Zürcher Saalsporthalle schlagen die Mobiliar Fanklatschen immer wilder aufeinander, brüllen «GC, GC». Kinder in roten Leibchen jubeln ihren Idolen zu, lehnen sich über die Abschrankung.

Ein gemeinsames Auslandabenteuer in der obersten schwedischen Unihockey- Liga führte zur Freundschaft zwischen den Verteidigern. Auch deshalb haben sich die zwei auf den Supercup sehr gefreut. Gegenseitig beschreiben sich die Spitzensportler als charmant und witzig. Trotzdem: Auf dem Spielfeld sind sie knallharte Gegner. Die zwei Ausnahmetalente kämpfen mit harter, zielstrebiger Leidenschaft.

Auf die neue Saison hin wechselte der langjährige Floorball-Köniz-Spieler Graf zu GC. Sein neuer Verein schätzt den Sportwissenschaftstudenten als kreativen und zweikampfstarken Spieler. Der Verteidiger punktet mit seinem Offensivdrang.

Köniz-Captain Schmocker lobt die effizienten und trotzdem stabilen Reihen in seinem Team. Er hat sich aus der Nationalmannschaft zurückgezogen und ist ein erfolgreicher Hersteller eines Fitnessgerätes: Kunden wie der FC Basel oder Manchester City nutzen das Trainingsgerät des Sportwissenschaftlers.

Kurz nach Beginn der Verlängerung folgt die Erlösung: Schmocker schiesst das entscheidende Tor. Floorball Köniz gewinnt an diesem 3. September in Zürich den Supercup. Die Fans belagern Schmocker und Graf nach dem Spiel regelrecht. Autogramme und Selfies von ihnen sind an diesem Abend heissbegehrt. Unihockey ist eine der schnellsten Mannschaftssportarten der Welt – und die Spieler- und Fangemeinschaft wächst fast im gleichen Tempo.

Autorin: Leilah Ruppen
Fotografen: Iris Stutz und Markus Ulmer

Luca Graf

Grösse: 1,87 m

Alter: 25

Aktueller Club: GC Unihockey

Position: Verteidiger

Beruf: Praktikant & Student

Hobbys: Unihockey und Sport allgemein

Grösster Erfolg: Cupsieger 2016

Fairness: Erstrebenswert, aber nicht immer einfach

Lieblingsessen vor einem Match: Gegen einen ausgewogenen Brunch habe ich selten etwas einzuwenden

Kaspar Schmocker

Grösse: 1,88 m

Alter: 28

Aktueller Club: Floorball Köniz

Position: Verteidiger

Beruf: Sportgerätverkäufer

Hobbys: Sport allg., Essen gehen

Grösste Erfolge: Zweimaliger Cupsieger mit Floorball Köniz / Finalteilnahme «Superfinal» mit Floorball Köniz, Bronze an der Heim-WM mit der A-Nati

Fairness: Das wichtigste im Sport und Leben!

Lieblingsessen vor einem Match: Spaghetti Pomodoro mit Gemüseschnitzel

Kennen Sie das Kundenportal «Meine Mobiliar»?

Kennen Sie die Mobiliar App?