mobi__icon--right Created with Sketch.

die Mobiliar

Mitarbeitende und Arbeitswelt

Agilität, Teamfähigkeit und bereichsübergreifende Zusammenarbeit sind entscheidende Faktoren für den unternehmerischen Erfolg.

Die Mobiliar entwickelt sich bewusst zu einer agilen Organisation. Agile Unternehmen können früher und rascher auf Veränderungen reagieren und sich jederzeit auf neue Herausforderungen einstellen. Dafür brauchen wir neben den passenden Rahmenbedingungen vor allem engagierte Mitarbeitende mit Blick für die Zukunft. Zentrale Elemente dafür sind die konsequente Entwicklung der agilen und digitalen Fitness sowie ein zeitgemässes Leistungs- und Vergütungssystem. Um die Chancen der digitalen Transformation zu nutzen, passt die Mobiliar die Zusammenarbeit innerhalb ihrer Organisation fortlaufend an die neuen Anforderungen der digitalen Arbeitswelt an. Die Mitarbeitenden werden aktiv unterstützt, notwendige Kompetenzen zu erlangen. Dazu werden ihnen geeignete Instrumente und die entsprechenden Technologien zur Verfügung gestellt. Unsere Direktionsstandorte in Bern, Nyon und Zürich haben wir im Rahmen des Projekts work@mobiliar räumlich komplett neu gestaltet. Alle Standorte zeichnen sich durch eine offene Raumgestaltung aus, die unserer Entwicklung zu grösserer Agilität sichtbaren Ausdruck verleiht.

Aus- und Weiterbildung, Entwicklung

Gut ausgebildete Mitarbeitende sind der Schlüssel für unseren Erfolg. Die digi­tale Transformation fordert von allen Mitarbeitenden die Fähigkeit, mit kontinuierlicher Veränderung umzugehen. Veränderungsfähigkeit und lebenslanges Lernen werden zum kritischen Erfolgsfaktor der Arbeitsmarktfähigkeit. Damit unsere Mitarbeitenden fit und zukunftsfähig bleiben, stellen wir unseren Mitarbeitenden unter dem Motto «à jour – heute und morgen» deshalb eine Vielzahl von Lernangeboten zur Verfügung, sei dies mit interdisziplinärem Arbeiten, Weiterentwicklung on the job oder verschiedenen Aus- und Weiterbildungen.

Moderne Arbeitgeberin

Mit flexiblen Arbeitsformen wie beispielsweise Homeoffice, Teilzeit, Arbeiten von unterwegs, Jobsharing oder der Option für Ferienkauf ermöglichen wir unseren Mitarbeitenden eine ausgeglichene Balance zwischen Berufs- und Privatleben. Die Mobiliar steht für Lohngleichheit und setzt sich für Diversität im Unternehmen ein. Heute beschäftigten wir Mitarbeitende aus 37 Nationen. Diese Vielfalt individueller Sicht- und Denkweisen, geprägt durch Herkunft, Geschlecht, Alter und Auslandserfahrungen, birgt enormes Potenzial in sich.

Aufgrund unserer genossenschaftlichen Verankerung betreiben wir eine nachhaltige Personal- und Vergütungspolitik. Die Mobiliar verfügt über solide finanzierte Pensionskassen, welche sehr gut ausgebaute Leistungen und flexible Pensionierungsmodelle bieten.