Visions du Réel und die Mobiliar: Gewährleistung eines erstklassigen Festivals

Montag, 2. Februar 2009

Nun ist es offiziell: Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Festival International de Cinéma in Nyon und des 15-Jahr-Jubiläums seiner Neugründung unter dem Namen «Visions du Réel» wird die Mobiliar neue Hauptsponsorin.

Das Festival international de Cinéma und die älteste private Versicherungsgesellschaft der Schweiz vertreten die gleiche ethische Grundhaltung und teilen zahlreiche Werte. Vor diesem Hintergrund arbeiten sie nun zusammen, um für das Publikum im Jahr 2009 eine qualitativ
hochstehende Veranstaltung zu gewährleisten. Das Festival findet vom 23. bis 29. April statt. Im Rahmen der ausserordentlichen Vielfalt des «Cinéma du réel» dürfen sich die Besucherinnen und Besucher in diesem Jahr zum 15. Mal auf Entdeckungen, Überraschungen und Emotionen freuen. Das Festival sieht seine Aufgabe nach wie vor darin, die Welt möglichst vielen Menschen so zu zeigen, wie sie wirklich erlebt wird. Damit bietet es dem Publikum eine Vielfalt von Standpunkten, Ansichten und Inspirationen.

Für die Mobiliar entspricht diese Art von Partnerschaft voll und ganz ihren Werten: Als verantwortungsbewusster Arbeitgeber und als Unternehmen mit einer genossenschaftlichen Grundlage ist die Mobiliar im sozialen Leben fest verankert. In diesem Zusammenhang spielt sie in diesem Bereich seit vielen Jahren eine aktive Rolle in der Westschweiz und insbesondere in Nyon, wo die Mobiliar Leben ihren Sitz hat. Seit ihrer Gründung im Jahr 1826 stehen für die Mobiliar die Interessen ihrer Versicherten im Vordergrund. Dies verbindet sie mit dem Filmfestival Visions du Réel, bei dem das Publikum oberste Priorität hat. Auch die Mobiliar orientiert sich nicht an kurzfristigen Rentabilitätszielen, sondern operiert mit einer langfristigen Optik. Kundennähe, Streben nach hoher Qualität und Berücksichtigung der Kundenanliegen: Mit dieser gemeinsamen Philosophie kann ein hochstehendes Festival gewährleistet werden. «Vision du Réel» freut sich, mittlerweile auf zwei Hauptsponsoren zählen zu können, da nun auch die Post Schweiz das Festival seit 2008 unterstützt. Diese Partnerschaft ist einerseits eine Garantie für die Glaubwürdigkeit des Unternehmens und gewährleistet andererseits sein künftiges Fortbestehen.