die Mobiliar

Patric Deflorin wird neuer Leiter Markt Management

Der Verwaltungsrat der Mobiliar wählt Patric Deflorin (49) zum neuen Leiter Markt Management. Der bisherige Leiter Versicherungen übernimmt seine neue Funktion am 1. Januar 2021 von Michèle Rodoni (50), welche zum selben Zeitpunkt neue CEO der Mobiliar wird.

Der Verwaltungsrat der Schweizerischen Mobiliar Holding AG ernennt Patric Deflorin per 1. Januar 2021 zum neuen Leiter Markt Management. Deflorin ist seit 2015 Mitglied der Geschäftsleitung der Mobiliar. Zuvor leitete er erfolgreich den Bereich Privat-personen; seit 2015 verantwortet er den Geschäftsleitungsbereich Versicherungen, der das Nichtleben-Geschäft der Mobiliar beinhaltet.

Patric Deflorin sagt: «Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. 80 Unternehmer-Generalagenturen sorgen für Kundennähe in allen Regionen der Schweiz. Sie sind ein zentraler Pfeiler unserer Strategie. Diese Stärken bauen wir weiter aus, denn die erlebbare Kundennähe ist ein wichtiges Erfolgsrezept für die Zukunft der Mobiliar.» Der gebürtige Bündner hält einen Abschluss der Universität St. Gallen in Risk Management und Insurance sowie ein Executive MBA in Financial Services der Vlerick Leuven-Gent Management School, Universität St. Gallen und HEC Montreal. Seine berufliche Laufbahn startete er als Berater bei PricewaterhouseCoopers. Internationale Erfahrungen sammelte er beim Versicherungsunternehmen Zurich, wo er verschiedene Managementfunktionen bekleidete, zuletzt als Leiter Market Management.

«Ich freue mich, dass mit Patric Deflorin eine erfahrene und hochqualifizierte Persönlichkeit die Leitung des Markt Managements übernimmt. Mit viel Beharrlichkeit und unternehmerischem Verständnis hat er im Versicherungsbereich die Produktpalette erneuert und immer wieder erfolgreiche Innovationen hervorgebracht», sagt Urs Berger, Präsident des Verwaltungsrates. Markus Hongler, CEO der Mobiliar, ergänzt: «Unsere hohe Kadenz in der Entwicklung neuer Versicherungen ist einzigartig in der Schweizer Assekuranz. Diese Leistungsfähigkeit trägt wesentlich zum nachhaltigen Erfolg der Mobiliar bei.»

«Patric Deflorin ist ein ausgewiesener Kenner der Schweizer Assekuranz und der Mobiliar. Ich freue mich sehr, dass er die neue Herausforderung innerhalb des Unternehmens annimmt und bin überzeugt, dass er das Markt Management erfolgreich weiterentwickeln wird», sagt Michèle Rodoni, designierte CEO der Mobiliar.

Patric Deflorin wird seine neue Funktion am 1. Januar 2021 von Michèle Rodoni übernehmen, welche am 26. August 2020 zur neuen CEO der Mobiliar gewählt worden ist (siehe auch Medienmitteilung vom 26. August 2020). Bis seine Nachfolge geregelt ist, verbleibt die Leitung des Bereichs Versicherungen bei Patric Deflorin.