mobi__icon--right Created with Sketch.

die Mobiliar

Mobiliar übernimmt Handwerkerplattform Buildigo

Die Mobiliar übernimmt das Westschweizer Start-up Buildigo und ergänzt damit ihre Dienstleistungen rund ums Thema Wohnen. Gemeinsam mit dem Gründerteam will sie die Vermittlungsplattform für Handwerker in der ganzen Schweiz gross machen. 

Um ihre Kundinnen und Kunden ganzheitlich und künftig auch über die Branchengrenzen hinaus zu begleiten, setzt die Mobiliar auf Business-Ökosysteme. Grundlage dafür sind die digitale Vernetzung und Pattformen, auf denen die verschiedenen Aktivitäten gebündelt werden. Buildigo ist eine solche digitale Plattform: Sie stiftet Hauseigentümern und Mietern Mehrwert, indem sie für konkrete Bedürfnisse qualifizierte Handwerker aus der eigenen Region vermittelt.

Mehrwert für Privatpersonen und KMU

Wer einen Schreiner, Maler oder Elektriker sucht, findet ihn auf der Handwerkerplattform Buildigo. Die Qualität der Leistungspartner und eine möglichst umfassende digitale Abwicklung stehen dabei im Vordergrund. Ein klarer Mehrwert für Privatpersonen. Aber auch für KMU: Buildigo vermittelt ihnen Aufträge und entlastet sie von administrativen Aufgaben.

Ausbau des Ökosystems rund ums Wohnen

Seit November 2019 war die Mobiliar mit einem eigenen Prototypen einer Handwerkerplattform aktiv und hat das Kunden- und Marktbedürfnis eruiert. Um möglichst rasch viele Nutzerinnen und Nutzer in der ganzen Schweiz anzusprechen, entschied sich die Mobiliar, die Plattform Buildigo zu kaufen, ein Start-up, das schon seit 2017 am Markt aktiv ist. Dank Buildigos Erfahrungen in der Westschweiz und dem fachlich starken, motivierten Gründerteam lag eine Übernahme auf der Hand. «Das Start-up ist neu eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Mobiliar und ergänzt ihr Ökosystem ‘Mieten, Kaufen, Wohnen’», sagt Thomas Trachsler, COO der Mobiliar und designierter Verwaltungsratspräsident von Buildigo: «Nach der Gründung des Mieterportals aroov ist Buildigo ein weiterer Meilenstein, dank dem wir Privatkunden und KMU zusätzliche Dienstleistungen vor und nach dem eigentlichen Versicherungsbedürfnis bieten können.» Raphael Breitschmid, Mitgründer von Buildigo: «Wir freuen uns, dass wir mit der Mobiliar einen strategischen Partner gefunden haben, der uns hilft, unsere Plattform weit über die Westschweiz hinaus zum Erfolg zu führen.»

Über Buildigo

Buildigo ist eine 2017 gegründete digitale Plattform zur Vermittlung von Handwerkern – bisher ausschliesslich in der Westschweiz. Das Start-up Buildigo wurde von namhaften Institutionen unterstützt: von der Universität Lausanne über die Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud (HEIG-VD), die Innosuisse und der Fondation pour l’innovation technologique (FIT).