mobi__icon--right Created with Sketch.

die Mobiliar

Heinz Herren wird Verwaltungsrat der Mobiliar Holding

Heinz Herren (57) verstärkt ab dem 15. Mai 2020 den Verwaltungsrat der Schweizerischen Mobiliar Holding AG. Rudolf Stämpfli (64) scheidet nach 12 Jahren aus dem Verwaltungsrat aus.

Heinz Herren, El. Ing. HTL Biel, blickt auf eine langjährige Karriere bei der Swisscom zurück. Von 2010 bis 2019 war er Mitglied der Konzernleitung. Aktuell ist er Leiter Strategische Projekte zu 60% und übt zudem verschiedene Board-Mandate aus. Unter anderem ist er Verwaltungsratspräsident der Cablex AG, Mitglied des Verwaltungsrats der Swisscom Broadcast AG, Mitglied des Vorstands & Vorstandsausschusses von Economiesuisse und Vorstandsmitglied des Swiss Venture Clubs, Bern. Zusätzlich nimmt er Beratungsmandate im Zusammenhang mit strategischen Projekten wahr. Bereits seit 2017 ist Heinz Herren Mitglied des Verwaltungsrats der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaft. Nun wurde er in den neunköpfigen Verwaltungsrat der Mobiliar Holding gewählt. Der 57-Jährige wohnt in Bolligen (BE).

Heinz Herren verfügt über eine breite Erfahrung in der Leitung grosser und komplexer, nationaler und globaler ICT-Telekommunikationsaktivitäten, Corporate Venturing und Investment-Komitees sowie in der Führung und Transformation von Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft. 

«Mit seiner Wahl wird der Bereich Informatik, Technologie, Digitalisierung und Artificial Intelligence im Verwaltungsrat weiter ausgebaut. Dies brauchen wir, um die steigenden Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern», sagt Urs Berger, Präsident des Verwaltungsrats.

Heinz Herren ersetzt Rudolf Stämpfli, der mit Erreichen der Amtszeitbeschränkung von 12 Jahren aus dem Verwaltungsrat der Holding ausscheidet.