Elgar Fleisch neuer VR der Schweizerischen Mobiliar Holding AG

Freitag, 5. April 2013

Ab dem 17. Mai 2013 gehört Elgar Fleisch neu dem Verwaltungsrat der Schweizerischen Mobiliar Holding AG an, dem strategischen Führungsorgan der Mobiliar. Der 45-jährige Professor ist Direktor am Institut für Technologiemanagement der Universität St. Gallen und Inhaber des Lehrstuhls für Informationsmanagement an der ETH Zürich. 

Elgar Fleisch ersetzt im siebenköpfigen Verwaltungsrat der Schweizerischen Mobiliar Holding AG den zurücktretenden Richard Burger. Seit den 90er Jahren erforscht er die  Entwicklung der betrieblichen Informationsverarbeitung. Dabei verbindet Fleisch die Forschung mit dem Unternehmerischen: Die Forschungsprojekte finden in enger Zusammenarbeit mit der Industrie statt. Zusammen mit seinem Team hat er mehrere Start-ups mitgegründet.

«Mit seinen ausgewiesenen Kompetenzen im Informations- und Technologiemanagement und im Umgang mit «Big Data» verstärkt Elgar Fleisch den Verwaltungsrat der Mobiliar Holding AG in einem Bereich von zunehmend hoher Bedeutung», sagt Urs Berger, der Präsident des Verwaltungsrats. Der schweizerisch-österreichische Doppelbürger amtiert bereits seit zehn Jahren als Verwaltungsrat der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaft. 

Die Gruppe Mobiliar

Jeder dritte Haushalt in der Schweiz ist bei der Mobiliar versichert. Der Allbranchenversicherer weist per 31. Dezember 2016 ein Prämienvolumen von 3.630 Mia. Franken auf. 79 Unternehmer-Generalagenturen mit eigenem Schadendienst garantieren an rund 160 Standorten Nähe zu den 1.7 Millionen Kunden. Die Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG ist in Bern, die Schweizerische Mobiliar Lebensversicherungs-Gesellschaft AG in Nyon domiziliert. Zur Gruppe gehören ferner die Schweizerische Mobiliar Asset Management AG, die Protekta Rechtsschutz-Versicherung AG, die Protekta Risiko-Beratungs-AG, die Mobi24 Call-Service-Center AG und die XpertCenter AG, alle mit Sitz in Bern sowie Trianon AG mit Sitz in Renens und SC, SwissCaution SA mit Sitz in Bussigny.

Die Mobiliar beschäftigt in den Heimmärkten Schweiz und Fürstentum Liechtenstein mehr als 4900 Mitarbeitende und bietet 327 Ausbildungsplätze an. Sie ist die älteste private Versicherungsgesellschaft des Landes und seit ihrer Gründung 1826 genossenschaftlich verankert.