Ein sicherer Auftritt: Die Mobiliar neu am Paléo Festival in Nyon

Dienstag, 5. April 2011

Ab diesem Sommer gehört die Mobiliar zum Kreis der Sponsoren des Paléo Festivals. Ab 2012 wird der grösste Sachversicherer der Schweiz gar die Rolle eines Hauptsponsors des Festivals übernehmen. Die entsprechende Vereinbarung gilt vorerst bis 2014. Das Konzept des Auftrittes vor Ort entspricht dem Kerngeschäft der Mobiliar.

Mobiliar nach einem starken Partner. «Das Paléo ist ein ganz besonderes Festival, welches sich klar von anderen Festivals unterscheidet. Wie die Mobiliar, die im Versicherungsbereich eine einzigartige Anbieterin ist und sich von anderen Versicherern abhebt», erklärt Klaus Volken, Leiter Marketing der Mobiliar. Auch für das Paléo Festival ist diese Partnerschaft ein Pluspunkt. «Wir freuen uns, dass wir mit einem Unternehmen zusammenarbeiten können, das als Genossenschaft organisiert und in der Schweiz stark verankert ist», betont Daniel Rossellat, Präsident des Paléo Festival.

Die Mobiliar ist während der gesamten Festivaldauer, d. h. vom 19. bis 24. Juli 2011, vor Ort präsent und wird ihren Teil für ein gelungenes und sicheres Festival beitragen. Die Festivalbesucher werden im eigenen Pavillon zentral im Gelände empfangen und können sich
inmitten einer grünen Oase ausruhen und verwöhnen lassen. Die Leitidee des Auftrittes «Die Mobiliar sorgt für dich» ist direkt aus dem Kerngeschäft abgeleitet. Die Mobiliar bleibt somit dem treu, was sie am besten kann: versichern und vorsorgen.

Für die Mobiliar, die als Genossenschaft organisiert ist, stehen die Interessen ihrer Versicherten und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vordergrund. Dies verbindet sie mit dem Paléo Festival, bei dem das Publikum oberste Priorität hat. Sie pflegt die Nähe zu ihren Kundinnen und Kunden und setzt alles daran, deren Anforderungen und Bedürfnissen zu entsprechen, ebenso wie das Paléo Festival.

Die Gruppe Mobiliar

Jeder dritte Haushalt in der Schweiz ist bei der Mobiliar versichert. Der Allbranchenversicherer weist per 31. Dezember 2016 ein Prämienvolumen von 3.630 Mia. Franken auf. 79 Unternehmer-Generalagenturen mit eigenem Schadendienst garantieren an rund 160 Standorten Nähe zu den 1.7 Millionen Kunden. Die Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG ist in Bern, die Schweizerische Mobiliar Lebensversicherungs-Gesellschaft AG in Nyon domiziliert. Zur Gruppe gehören ferner die Schweizerische Mobiliar Asset Management AG, die Protekta Rechtsschutz-Versicherung AG, die Protekta Risiko-Beratungs-AG, die Mobi24 Call-Service-Center AG und die XpertCenter AG, alle mit Sitz in Bern sowie Trianon AG mit Sitz in Renens und SC, SwissCaution SA mit Sitz in Bussigny.

Die Mobiliar beschäftigt in den Heimmärkten Schweiz und Fürstentum Liechtenstein mehr als 4900 Mitarbeitende und bietet 327 Ausbildungsplätze an. Sie ist die älteste private Versicherungsgesellschaft des Landes und seit ihrer Gründung 1826 genossenschaftlich verankert.