Best of «Giacobbo / Müller» 2008 und neue Sendestaffel

Freitag, 23. Januar 2009

Am Sonntag, 25. Januar 2009, sendet das Schweizer Fernsehen ein Best of mit Höhepunkten aus dem ersten Sendejahr von «Giacobbo / Müller». Die dritte Staffel startet am 1. Februar 2009. Ab dann kommentieren Viktor Giacobbo und Mike Müller wiederum jeden Sonntag auf SF 1 in einem satirischen Wochenrückblick das aktuelle Geschehen. Die Mobiliar ist Sponsoringpartnerin der Sendung.

Vor einem Jahr starteten Viktor Giacobbo und Mike Müller ihre satirische Late-Night-Show. Seither ist der späte Sonntagabend für viele zum fixen Fernsehtermin geworden: 530‘000 Zuschauer schauten 2008 im Durchschnitt jede Woche zu. Dies entspricht einem Marktanteil von 36 Prozent. «Giacobbo / Müller» startet mit einer Best-of-Ausgabe ins neue Jahr: Am 25. Januar 2009 – eine Woche vor dem Beginn der neuen Staffel – gibt es eine erste Sendung mit Highlights aus dem vergangenen Jahr: Talks mit den Parteipräsidenten Toni Brunner und Christian Levrat, Begegnungen mit dem echten und dem falschen Roger Schawinski, Giacobbos Flirtversuche mit Sabina Schneebeli und natürlich Boppeler, Stark, Mergim Muzzafer, Dr. Klöti und Peter Tate. Am Sonntag, 14. Juni 2009, zeigt das Schweizer Fernsehen den zweiten Teil des Best of 2008 mit weiteren Highlights aus den ersten beiden Sendestaffeln.

Die neue Staffel von «Giacobbo / Müller» beginnt am Sonntag, 1. Februar 2009. Am bewährten Grundkonzept hält SF fest: Viktor Giacobbo und Mike Müller kommentieren das Wochengeschehen – verbal, mit Einspielfilmen und mit ihren aktuellen Gästen. Spielraum für Überraschendes bleibt dabei genug. Mehr Informationen auf www.sf.tv