Informatikerin / Informatiker EFZ

Während der Ausbildung zur Informatikerin / zum Informatiker übernehmen Sie bereits früh Verantwortung und eignen sich ein breites und solides Informatikwissen an. 

Wir bieten die geeignete Umgebung, betreuen Sie individuell und unterstützen Sie bei der Ausbildung.

Die Berufslehre im Detail

Die Berufslehre zur Informatikerin / zum Informatiker mit Fachrichtung Systemtechnik oder Applikationsentwicklung dauert vier Jahre und startet jeweils im August. Im ersten Jahr besuchen Sie eine externe Basisausbildung. Dort lernen Sie, was Sie für den Einstieg in die Informatikwelt der Mobiliar wissen müssen. Auf die Basisausbildung folgt die Grundausbildung in der Mobiliar. Dort vertiefen Sie Ihre Kenntnisse mit Einsätzen in verschiedenen Abteilungen.

Mit dem Abschluss Ihrer Berufslehre eröffnen sich verschiedene Möglichkeiten für Weiterbildungen sowie für spannende Tätigkeiten in der Informatikwelt.

Anforderungen

Sie bringen einen sehr guten Sekundarabschluss, analytisches Denkvermögen sowie eine rasche Auffassungsgabe mit. Weiter sind Sie begeisterungsfähig, motiviert, teamfähig, zuverlässig, neugierig, zielorientiert und zeigen Interesse an der Informatikwelt.

Offene Lehrstellen der Direktion Bern werden laufend ausgeschrieben.

FREIE LEHRSTELLEN