Partnerschaft zwischen Dev und Ops für optimale und hochflexible IT-Services

Unsere DevOps-Reise in der Mobiliar begann im Herbst 2015 im Rahmen eines PoC (Proof of Concept) mit dem Namen „Agiles Releasing“ 

Philipp Grossenbacher, Leiter IT Container Solutions

„Das Ziel war von Anfang an klar: Wir wollten die halbjährlichen Monster-Releases auf kürzere Intervalle mit inhaltlich kleineren Changes herunterbrechen. Es geht darum, optimale und hochflexible IT-Services anzubieten, um damit der Mobiliar einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu sichern. Im Zuge unserer DevOps-Transformation sind wir daran, unsere Technologien und unsere methodischen Vorgehensweisen laufend zu optimieren.

Bei der Mobiliar ist DevOps nicht nur Theorie, sondern Alltag - ich lebe das mit meinem Team tagtäglich. Wir betreiben und entwickeln die hauseigene Container Plattform (auf Basis von Kubernetes und Docker) weiter und sind im direkten Kontakt mit den Entwicklungsteams.“