Absolventenmesse

Ein Einblick in die Arbeitswelt der Mobiliar per Live Video Call

Rund 1000 Studierende und Absolvierende aus der Region Bern suchten am 5. April 2018 an der Absolventenmesse in Bern ihren zukünftigen Arbeitgeber.

Auch in diesem Jahr war die Absolventenmesse an der BERNEXPO in Bern ein voller Erfolg – und davon profitierte auch die Mobiliar: Der Stand war durchgehend gut besucht. Studierende und Absolventen konnten sich im persönlichen Gespräch über die vielseitigen Einstiegsmöglichkeiten und Karriereperspektiven bei der Mobiliar informieren. Auskunft gaben aktuelle Nachwuchskräfte und Fachspezialisten, die aus erster Hand von Ihren persönlichen Erfahrungen bei der Mobiliar berichteten. Passenderweise waren am Messetag zehn Bachelor-Praktika und acht Master-Entwicklungsprogramme ausgeschrieben. Der Besuchererfolg am Mobiliar Stand lag aber auch an dessen attraktiver Gestaltung. Denn der Messestand war mit Elementen aus der inspirierenden Arbeitswelt der Mobiliar ausgestattet – ein Blickfang!

Ganz nach dem Motto digital aber persönlich, brachte die Mobiliar ein ganz besonderes Angebot mit an die Absolventenmesse. Interessierte Studierende und Absolventen durften via Live Video Call Mitarbeitende der Mobiliar bei der Arbeit anrufen und Fragen stellen. Fachspezialisten aus verschiedenen Berufsrichtungen sowie aktuelle Bachelor-Praktikanten und Master-Trainees gaben dann bereitwillig Auskunft.

«Meiner Meinung nach bieten die Live Calls für die Besucher der Absolventenmesse einen grossen Mehrwert. Die Besucher erhalten so einen authentischen Einblick in die Arbeitswelt der Mobiliar und können ihre Fragen direkt an die richtige Person richten», erklärt Anja Durret, Master-Trainee Marketing. Auch das Feedback der Messebesucherinnen und -besucher war durchwegs positiv. Ein Messebesucher betonte, dass „besonders die Verbindung zwischen dem digitalen und physischen Messeauftritt eine interessante Erfahrung“ sei. Weiter erklärte er, dass dieses Angebot die Mobiliar von den anderen Unternehmen an der Messe unterscheide. Ein anderer Teilnehmer schwärmte nach dem Video Call mit einem Bachelor-Praktikanten der Mobiliar: «Er war vor noch nicht allzu langer Zeit in der gleichen Situation wie ich jetzt und konnte mir daher aus einer anderen Perspektive erklären, welche Vorteile es hat, bei der Mobiliar zu arbeiten.»