mobi__icon--right Created with Sketch.

die Mobiliar

"
"

Stiftung Risiko-Dialog

Die Mobiliar stellt sich den gesellschaftlichen Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Sie ist daher Partnerin der Stiftung Risiko-Dialog mit der breit angelegten Initiative «APROPOS_».

Seit 1989 verfolgt die Stiftung Risiko-Dialog als unabhängige Plattform das Ziel, innovative und tragfähige Rahmenbedingungen zu entwickeln, um technologische Neuerungen, Veränderungen in der Umwelt und gesellschaftlichen Wandel zu verstehen und den Umgang damit partizipativ zu gestalten.

Mit der Partnerschaft sind verschiedene Projekte rund um das Thema Digitalisierung verbunden, die auf der Online-Plattform www.apropos.swiss zugänglich sind. Der Ausgangspunkt der Projekte ist der von der Mobiliar unterstützte «DigitalBarometer»: Seit 2019 wird jährlich transparent gemacht, wie die Schweizer Bevölkerung die Chancen und Risiken der fortschreitenden Digitalisierung wahrnimmt und wie sie sich konkret zum Thema einbringen möchte. Der «DigitalBarometer» trägt dazu bei, den gesellschaftlichen Handlungsbedarf in den unterschiedlichen Feldern der Digitalisierung ausfindig zu machen. Die daraus initiierten Partizipationsprojekte wie zum Beispiel «KI im Alltag»; «Digitale Demokratie» «Predictions» unterstützen die gesellschaftliche Auseinandersetzung und Lösungsfindung im Kontext der Digitalisierung.

Mit dieser Partnerschaft fördern wir die Risikokompetenz jeder und jedes Einzelnen und der Gesellschaft insgesamt, erkennen Chancen und Risiken der Digitalisierung und tragen dazu bei, Lösungen zu entwickeln.

Im Gesellschaftsengagement der Mobiliar Genossenschaft spielen Wissenstransfer und die Entwicklung neuer Plattformen eine zentrale Rolle. Gemeinsam mit der Stiftung Risiko-Dialog fördern wir daher den Austausch zu wichtigen Themen im Zusammenhang der Digitalisierung, stärken die Vernetzung und machen die Erkenntnisse aus allen Aktivitäten von «APROPOS_» der Allgemeinheit zugänglich.

"