mobi__icon--right Created with Sketch.

die Mobiliar

""
""

Der Vergabungsfonds der Mobiliar

Ein Engagement der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaft

Wir möchten nicht nur unseren Kundinnen und Kunden, sondern auch die Allgemeinheit an unserem Erfolg teilhaben lassen. Deshalb fliessen jährlich 2 Millionen Franken aus dem Gewinn der Genossenschaft in den Vergabungsfonds.

Mit diesem Betrag unterstützt die Mobiliar einerseits jährlich zwei soziale Institutionen von nationaler Bedeutung, andererseits eine Vielzahl von gemeinnützigen Projekten in den Bereichen Soziales, Kultur, Bildung und Wirtschaft.

Damit wir Ihr Projekt finanziell unterstützen können, muss es gemäss Reglement den folgenden Kriterien entsprechen: Ihr Projekt ist in einem der oben genannten Bereiche angesiedelt, gemeinnützig und für die breite Allgemeinheit zugänglich.

Zudem darf das Projekt auf keines der nachfolgenden Ausschlusskriterien zutreffen:  Ausbildungen, Auslandsaufenthalte, Auslandsprojekte, Defizitgarantie oder Nachfinanzierung, Stipendien, Studiengebühren, Masterarbeiten, Privatpersonen und Einzelpersonen oder Projekte, die nicht den moralischen Grundsätzen der Mobiliar entsprechen. Auch sind Gönnerbeiträge aus dem Vergabungsfonds klar von Sponsoringbeiträgen abzugrenzen.

Entspricht Ihr Vorhaben unseren Anforderungen? Dann freuen wir uns auf Ihr Gesuch. Gesuche für Vergabungen werden laufend bearbeitet.