Gemeinsam Planen

Bilden Sie interdisziplinäre Teams und beziehen Sie ALLE betroffenen Akteure frühzeitig mit ein.

  • Hochwasserschutzprojekte betreffen zahlreiche Akteure. Alle betroffenen Akteure sollen bei der Projektierung einbezogen werden.
  • Ganz besonders wichtig ist der frühzeitige Einbezug der betroffenen Fachstellen auf Bundes-, Kantons- und Gemeindeebene und der Eigentümer des benötigten Landes.
  • Auch weitere betroffene Akteure (z. B. Vereine, Bevölkerung) können auf sehr unterschiedliche Art und Weise eingebunden werden (siehe Links).
  • Der Einbezug der betroffenen Akteure hilft, Konflikte zu erkennen und zu mindern und frühzeitig Kompromisse und gemeinsame Lösungen zu erarbeiten.
  • Neue Ideen und Sichtweisen machen ein Projekt reicher und umfassender.
  • Der Einbezug der interessierten Akteure stützt das Projekt breit ab und hilft, Vertrauen zu schaffen.
  • Mit der aktiven Einbindung aller betroffenen Akteure erhalten Sie möglicherweise zusätzliche Subventionen.

Weiter

Übersicht Erfolgsfaktoren